Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Alttestamentliches Seminar Vergangene Veranstaltungen Anat Gov: Oh mein Gott!

Anat Gov: Oh mein Gott!

Schauspiel von Anat Gov
Aufführung mit Podiumsdiskussion
16. Oktober 2019, 19:00 Uhr s.t. Hörsaal 1

Ein ganz besonderer Patient sucht die Sprechstunde der Psychologin Ela auf. Er will anonym bleiben. Nur den ersten Buchstaben seines Namens verrät er: G. Vielleicht ist er ein Prominenter?

Im Verlauf des Gesprächs wird Ela bewusst, mit wem sie es zu tun hat: mit niemand Geringerem als Gott persönlich! Dieser hat eine massive Depression und plant, seinem Leben und damit auch seinem Werk ein Ende zu setzen. Ela bleibt nur eine Stunde Zeit, die Welt zu retten…

Anat Govs vergnügliches, intelligentes und berührendes Theaterstück hinterfragt das Grundverständnis unserer Kultur und das Selbstverständnis unserer Zeit, und stellt Gott als jemanden mit sehr „menschlichen“ Problemen dar.

Podium im Anschluss an die Aufführung

Alex Schneider, Theater Michoels

PD Dr. Oliver Wintzek, Dogmatik

Prof. Dr. Ulrich Berges, Altes Testament

Johanna Poggenborg, Studierende

Niklas F. Seidensticker, Studierender

 

Moderation:

Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister, Moraltheologie

 

Artikelaktionen