Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Christliche Gesellschaftslehre Lehrveranstaltungen und Studieninformationen Lehrveranstaltungen SoSe 2018

Lehrveranstaltungen SoSe 2018

Seminar (101000707): Business/Ethics. Der gläserne Kunde in Zeiten von Big Data

(M15/M23), 2 SWS

Dr. Claudius Bachmann (durchführend); Prof. Dr. Dr. Jochen Sautermeister (verantwortlich)

Ort und Zeit

Mi, 14-16 Uhr c.t., Beginn: 18.04.2018, am 06.06.2019 Einzeltermin von 14-18 Uhr c.t.

Raum: Hauptgebäude KTF, Seminarraum 5

Kommentar

Ob wir unsere Kundenkarte an der Kasse vorlegen, unsere Kreditkarte benutzen, im Internet surfen oder in sozialen Netzwerken posten – täglich hinterlassen wir mit unserer Kommunikation und unserem Kaufverhalten digitale Spuren, die von Firmen und Datenbrokern gesammelt, ausgewertet und an Dritte verkauft werden können. Dahinter verbergen sich tiefgreifende gesellschaftliche Transformationsprozesse, die die Möglichkeiten und Bedingungen des menschlichen Handelns und Zusammenlebens grundlegend verändern. All diese Aspekte betreffen nicht nur Fragen ökonomischen Handelns, sondern sind auch für eine Christliche Sozialethik relevant, die im Sinne der eigenen Welt- und Gesellschaftsverantwortung versucht, Kriterien und Verwirklichungschancen sozialer Gerechtigkeit geltend zu machen und zu einer gemeinwohlorientierten Wirtschaft beizutragen. Deshalb hat sich die Christliche Sozialethik seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert intensiv mit ökonomischen Fragen auseinander gesetzt. Ganz aktuell greifen wir im Seminar – neben wirtschafts- und unternehmensethischen Grundlagen – kritische Fragen zum Thema Digitalisierung und Big Data auf. 

Höhepunkt des Seminars ist ein gemeinsamer Workshop-Tag (06.06.2018 / 14-18h.), der in Kooperation mit dem Katholisch-Sozialen Institut (KSI), der Internationalen Hochschule für Business und Management (IUBH) und dem Domradio ausgerichtet wird. Zusätzlich finden mittwochs (14-16h.) Einzeltermine zur Vor- und Nachbereitung statt. Diese werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben.

Artikelaktionen