Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Christliche Gesellschaftslehre PD Dr. theol. Udo Lehmann

PD Dr. theol. Udo Lehmann

Kontakt

 

PD Dr. theol. Udo LehmannDr. Lehmann

Raum: 3.002

Telefon:  0228/73-54491

udo.lehmann[at]uni-bonn.de     

 

 

Werdegang

 

  • Studium der Theologie und Sozialwissenschaften in Bonn, München und Bochum

  • 2006 Promotion im Fach Christliche Gesellschaftslehre / Ruhr-Universität Bochum Dissertation: „Ethik und Struktur in internationalen Unternehmen“
  • Seit 2006 Professurvertretungen und Lehraufträge in Münster, Erfurt, Bonn, Bochum, Duisburg-Essen, Berlin und Marburg

  • 2013 Habilitation im Fach Christliche Gesellschaftslehre / Ruhr-Universität Bochum Habilitationsschrift: „Die asymmetrische Chancengesellschaft“
  • 2014 Visiting Fellow am Center for Ethics Education der Fordham University / New York City

Forschungsschwerpunkte

 

  • Wirtschafts- und Unternehmensethik
  • Politische Ethik und Sozialpolitik
  • Soziale Ungleichheit
  • Begründungsfragen moderner und theologischer Gerechtigkeitskonzeptionen

Publikationen

 

Monographien:

Lehmann, Udo (2013): Die asymmetrische Chancengesellschaft. Ressourcen – Macht – Gerechtigkeit. Paderborn: Schöningh (Gesellschaft – Ethik – Religion 3. Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften. Neue Folge).

Lehmann, Udo (2006): Ethik und Struktur in internationalen Unternehmen. Sozialethische Anforderungen an die formalen Strukturen internationaler Unternehmen. Berlin: Lit-Verlag (Schriften des Instituts für Christliche Sozialwissenschaften 54).

Neuere Beiträge:

Lehmann, Udo (2017): Gesellschaft im digitalen Wandel. Sozialethische Herausforderungen im Umfeld der „Arbeitswelt 4.0“ (im Erscheinen). 

Lehmann, Udo (2017): Starke und Schwache, Arme und Reiche - Soziale Ungleichheit als Provokation für die Gerechtigkeit im Alten Testament. In: Schallenberg, Peter/Vogt, Markus (Hg.): Soziale Ungleichheiten. Von der empirischen Analyse zur gerechtigkeitsethischen Reflexion. Paderborn: Schöningh (Christliche Sozialethik im Diskurs 9)., 95-106.

Lehmann, Udo (2016): Globale Ethik oder Ethik der Globalisierung? Der integrative Beitrag der Religionen für eine gerechte (Welt)Gesellschaftsordnung. In: futur2. Zeitschrift für Strategie und Entwicklung in Gesellschaft und Kirche, Nr. 2.

Lehmann, Udo (2016): Wie viel soziale Ungleichheit verträgt die Gerechtigkeit? Perspektiven der empirischen Gerechtigkeitsforschung. In: Amosinternational, 10. Jg., Heft 1, 26-34.

Lehmann, Udo (2015): Gehirn und Person. Moraltheologie und die Herausforderungen moderner Neurowissenschaften. In: Damberg, Wilhelm/Sellmann, Matthias (Hg.): Die Theologie und „das Neue“. Theologische Perspektiven zum kreativen Zusammenhang von Innovation und Tradition. Freiburg i. Br. u.a.: Herder, 236-254.

 

Artikelaktionen