Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Fundamentaltheologie Profil

Profil

Fundamentaltheologie

 

Der Fundamentaltheologie obliegt als Glaubenswissenschaft die Reflexion über die Inhalte und Vollzüge des christlichen Glaubens auf der Grundlage von Schrift, Tradition und Lehramt im Lichte der jeweiligen "Zeichen der Zeit".

Hierzu werden neben spezifisch theologischen auch philosophische Begründungsmuster zur rationalen Begründbarkeit des christlichen Glaubens im Horizont der klassischen demonstrationes (demonstratio religiosa, demonstratio christiana, demonstratio catholica) in ökumenischer und interreligiöser Perspektive herangezogen.

Im Mittelpunkt steht dabei die diskursive Artikulierung der Themenbereiche Religion, Religionskritik, Glaubensbegründung, Offenbarung, Erkenntnistheorie und Ekklesiologie. In engem Zusammenhang damit steht eine Beschäftigung mit den Religionen der Welt im Horizont der durch das Zweite Vatikanische Konzil erfolgten Wertschätzung der nichtchristlichen Religionen.

 
Artikelaktionen