Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Fundamentaltheologie Publikationen Begegnungen mit Jesus in Afrika. Afrikanische Glaubenswirklichkeit in theologischer Perspektive

Begegnungen mit Jesus in Afrika. Afrikanische Glaubenswirklichkeit in theologischer Perspektive

Claude Ozankom

Begegnungen mit Jesus in Afrika Bild


Was macht afrikanische Identität aus? Wie gestaltet sich das Christentum in Afrika? Entlang der Betrachtung des afrikanischen Kontextes der christlichen Botschaft formuliert diese theologische Topographie Afrikas die Bedeutung kultureller Werte für eine moderne Auseinandersetzung mit der Glaubenswelt. Afrikanische Glaubenswirklichkeit präsentiert sich durchweg facettenreich: So ist in theologischer Perspektive nicht nur nach dem Christentum in Afrika zu fragen, sondern zunächst v. a. nach den Formen einer genuin afrikanischen Religiosität, deren besonderer Gehalt in der Verehrung Gottes und der Gemeinschaft mit den Ahnen besteht. In diesem Kontext gilt es, die Ausformungen der christlichen Theologie in Afrika zu reflektieren, wobei sich v. a. die Person Jesus Christus und die Kirche im Fokus der Betrachtungen befinden. Religiosität und Theologie stehen dabei ebenso wie die Werte der Gemeinschaft und Solidarität unter den Herausforderungen, die moderne Pluralität mit sich bringt.

 

Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2011,
29,90 €
ISBN: 3-5067-7159-0
Artikelaktionen