Vorlesung WS 2018/19 (3 Jhh.)

Die Vorlesung behandelt ausgewählte Aspekte der vorkonstantinischen Kirchen- und Theologiegeschichte: u. a. die Integration und Abgrenzung der Christen in die bzw. von der antiken Umwelt, die Ausbreitung der Kirche, das Verhältnis zum Judentum und äußere Widerstände, besonders die Christenverfolgungen. Insgesamt will sie so einen Überblick über eine Zeit bieten, die aufgrund von Grundsatzentscheidungen und Prägungen den weiteren Verlauf der Geschichte des Christentums bis heute entscheidend bestimmt.

Literatur:

E. Dassmann, Kirchengeschichte 1. Ausbreitung, Leben und Lehre der Kirche in den ersten drei Jahrhunderten. Stuttgart 32012.

K. S. Frank, Lehrbuch der Geschichte der Alten Kirche. Paderborn 32002.

Artikelaktionen