Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. theol. Gisela Muschiol Dipl.-Theol. Andrea Osten-Hoschek

Dipl.-Theol. Andrea Osten-Hoschek

Andrea Osten-Hoschek


Akademische Ausbildung

  • Seit 2018 Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Seit 2016 Promotionsstudium im Fach Katholische Theologie (Schwerpunkt Mittlere Kirchengeschichte) Arbeitstitel: „Sterbe- und Begräbnisliturgie im Nürnberger Katharinenkloster im Spätmittelalter. Edition und Kommentar“
  • 2012 Diplom im Fach Katholische Theologie, Diplomarbeit zum Thema „St. Katharina in Nürnberg und seine Netzwerke im Spätmittelalter. Die Ordinacio des Bartholomäus Texery und die Reform des Klosters“
  • 2007-2012 Studium der Katholischen Theologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Abschluss: Diplom)
 

Berufliche Erfahrungen, Weiterbildung und Ausbildung

  • 2014-2018 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kirchengeschichte; Arbeitsstelle für Theologische Genderforschung der Universität Bonn     
  • 2014-2017 „Professionelle Lehrkompetenz in der Hochschule“ (Abschluss: NRW Zertifikat „Professionelle Lehrkompetenz in der Hochschule“) Universität Bonn
  • 2013-2014 Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kirchengeschichte der Universität Bonn
  • 2012-2014 Theologin und Ehrenamtskoordinatorin bei der Citypastoral, Bonn
  • 2012-2013 Wissenschaftliche Hilfskraft am Seminar für Pastoraltheologie der Universität  Bonn
  • 2010 Personenzentrierte Gesprächsführung, AIP Ausbildungsinstitut für Personenzentrierte Interaktion
  • 2009-2016 nebenamtliche Referentin für Tage religiöser Orientierung im Erzbistum Köln
  • 2009-2012 Studentische Hilfskraft am Seminar für Pastoraltheologie der Universität Bonn  
  • 2003-2007 Ausbildung und Tätigkeit als Buchhändlerin      

 

Engagement, Mitgliedschaften

  • Seit 2018 ehrenamtliche geistliche Verbandsleitung des KAB-Stadtverbandes Köln
  • Seit 2015 freiberufliche Referententätigkeit für das Bildungswerk im Erzbistum Köln
  • Seit 2014 Mitglied in der KAB-Stadtverbandsleitung Köln
  • Seit 2014 Nachwuchsgruppe der Arbeitsgemeinschaft der Kirchenhistoriker und Kirchenhistorikerinnen im deutschen Sprachraum
  • Seit 2012 Arbeitskreis geistlicher Frauen im europäischen Mittelalter (AGFEM)

 

Vorträge (Auswahl)

  • „Grenzen und Grenzerfahrungen“ - Vortrag und Gestaltung des Aschermittwochs der kfd am 06. 03. 2019 in Düsseldorf
  • „Wasser ist Leben. Auf den Spuren unseres Schöpfergottes“ - Vortrag im Rahmen der KAB-Akademie für Frauen am 30. 8. 2018 in Siegburg
  • „500 Jahre Luther aus katholischer Sicht“ - Vortrag am 16. 11. 2017 im Forum Christ König in Wuppertal
  • „Jesuitische Missionen im Reformationsgebiet“ - Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe Glaubensgespräche „Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Reformations-bestrebungen“ am 8. 05. 2017 in Ratingen
  • „Trienter Konzil 1545-1563“ - Vortrag im Rahmen der Fastenreden zum Thema "2017 Jahre Reformation - Wunde der Spaltung" am 15. 03. 2017 in Ratingen

 

Forschungsschwerpunkte

  • Ordensgeschichte des Mittelalters
  • Frauen- und Geschlechtergeschichte (Mittelalter)
  • Katholische Kirche an der Schwelle zum 20. Jh.
Artikelaktionen