Sie sind hier: Startseite Personen Prof. Dr. theol. Gisela Muschiol Dr. theol. Regina Heyder

Dr. theol. Regina Heyder

Dr. Regina Heyder

 

Publikationsverzeichnis 7/2019 als PDF-Download

 

Akademische Ausbildung und beruflicher Werdegang

1986-1992:
Studium der Katholischen Theologie in Eichstätt, Rom und Tübingen
Diplomarbeit: „Der Kommentar zum Liber de causis als Beispiel für neuplatonische Elemente in der Metaphysik des Thomas von Aquin“

1992-1996:
Referentin bei der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie e.V. 

 

1996:

Feste freie Mitarbeiterin der Katholischen Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bereich Publikationen

 

1997-2000:

Bildungsreferentin des Katholischen Deutschen Frauenbundes für die Diözesanverbände Mainz und Limburg

 

2001-2006:

Familienphase 

 

2009:
Promotion zur Dr. theol. mit der Arbeit „Auctoritas scripturae – Schriftauslegung und Theologieverständnis Peter Abaelards unter besonderer Berücksichtigung der ‚Expositio in Hexaemeron‘“ (Betreuung Prof. Dr. Peter Hünermann; ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Katholisch-Theologischen Fakultät der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, 2009)


2007-2015:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte der Universität Bonn (Lehrstuhlinhaberin Prof. Dr. Gisela Muschiol); Drittmittelprojekte

 

seit 2011:
verschiedene Lehraufträge an Universitäten in Frankfurt, Bonn, Köln, Dresden

 

seit 4/2014
Lehrauftrag Katholische Hochschule Mainz (Überblicksvorlesung Kirchengeschichte II und III (Mittelalter bis Gegenwart)

 

seit 1/2016:
Dozentin am Theologisch-Pastoralen Institut für berufsbegleitende Bildung (Trägerdiözesen Fulda, Limburg, Mainz und Trier)

 

Forschungsschwerpunkte

Theologiegeschichte des 12. Jahrhunderts

Exegesegeschichte, insbesondere des 9. und 12. Jahrhunderts

Zweites Vatikanisches Konzil

Historische Frauen- und Geschlechterforschung, Geschlechterkonzepte

Konzilsrezeption, Humanae vitae

Katholikinnen und Frauenbewegungen

Kirchengebäude als Erinnerungsorte

Frauenfriedenskirche in Frankfurt am Main

Ökumenische Bewegung

 

Verbandliche und kirchliche Tätigkeiten (Auswahl)

Vorsitzende Theologische Kommission Katholischer Deutscher Frauenbund e.V., Köln, seit 2014

Vorsitzende Verein „Biblische Botschaft Marc Chagall e.V.“, Mainz, seit 2018

Mitglied im Arbeitskreis „Theologie, Pastoral und Ökumene“, ZdK, Sachbereich 1, Bonn, seit 2018

 

Jury-Mitgliedschaften

Summer School „Werkstatt Wittenberg“: Studentische Entwürfe (Wüstenrot Stiftung, EKD-Institut für Kirchenbau/Univ. Marburg, TU Kaiserslautern, TU Dresden) – 2017

Künstlerwettbewerb für die Neugestaltung des Innenraums der Frauenfriedenskirche – 2016/2017

Wettbewerb „Kirchengebäude und ihre Zukunft“. Gestaltungspreis der Wüstenrotstiftung (Vorsitz: Prof. Dr. Kerstin Wittmann-Englert, Berlin) – 2015

 

Mitgliedschaften

Görres-Gesellschaft

AGENDA - Forum katholischer Theologinnen 

Internationale Gesellschaft für Theologische Mediävistik

Artikelaktionen