Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Kirchenrecht Mitarbeiter(-innen) Dr. Jessica Scheiper

Dr. Jessica Scheiper

ScheiperJessica Scheiper, geb. Schnabel


Werdegang


  • geb. 1988: Rüsselsheim am Main
  • 1998-2007: Graf-Stauffenberg-Gymnasium Flörsheim am Main
  • 2007: Abitur
  • 2007-2012: Studium der beiden Hauptfächer Amerikanistik und Kath. Theologie, Johannes Gutenberg-Universität Mainz
  • 2012: Abschluss Magistra Artium (Magisterarbeit im HF Amerikanistik [Schwerpunkt Literaturwissenschaft] mit dem Titel: "Das Motiv des Unschuldverlusts im zeitgenössischen amerikanischen Coming of Age-Roman")
  • 2012-2014: Lizentiatsstudiengang "Kanonisches Recht", Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Seit 2013: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kirchenrechtlichen Seminar, Kath.-Theol. Fakultät, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • 2014: Promotion zur Lic. iur. can. (Lizentiatsarbeit mit dem Titel: "Begräbnisverweigerung nach Selbsttötung? Eine rechtshistorische und rechtsdogmatische Untersuchung")
  • 2014-2016: Basismodul des NRW-Zertifikats "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule", Universität Bonn
  • 2015-2018: Promotionsstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Kirchenrecht (Betreuer: Prof. DDr. N. Lüdecke) (Dissertation mit dem Titel: "Der 'Fall Crottogini'. Zensur im Dienst des Priesterbildes")
  • SoSe 2019: Lehrauftrag im Fach Kirchenrecht an der Goethe-Universität Frankfurt

Veröffentlichungen


  • Zensur im Dienst des Priesterbildes. Der "Fall Crottogini" (= FzK 42), Würzburg 2019.
  • Der "Fall Crottogini" oder: Priesterbild, Sexualität und Zensur, in: MThZ 70 (2019) 118-144.
 
 

Funktionen an der Kath.-Theol. Fakultät Bonn


  • Mittelbau-Delegierte auf dem Kath. Fakultätentag
  • Mitglied im Prüfungsausschuss
  • Mitglied im Erzbischöflichen Prüfungsausschuss
 

Auszeichnungen


  • Pax-Bank-Förderpreis für theologische Beiträge (2019)
 
 
Artikelaktionen