Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Neutestamentliches Seminar Aktuelles

Aktuelles


  • Information zur Griechisch-Sprachkurs-Anmeldung im SoSe 2020:

    Studierende, die im im SoSe 2020 am Sprachkurs Griechisch Lehramt teilnehmen möchten, melden sich bitte vorab per E-Mail unter Angabe ihres Namens, der Matrikelnummer, der privaten Anschrift sowie der E-Mail-Adresse an. Die Anmeldung ist sowohl an die Griechischdozentin, Frau Meyer-Eppler, als auch an das Sekretariat des Neutestamentlichen Seminars zu richten: [Email protection active, please enable JavaScript.]; [Email protection active, please enable JavaScript.].

    Studierende, die im SoSe 2020 am Sprachkurs Griechisch II teilnehmen möchten, melden sich bitte vorab per E-Mail unter Angabe ihres Namens, der Matrikelnummer, der privaten Anschrift sowie der E-Mail-Adresse an. Die Anmeldung ist sowohl an den Griechischdozenten, Herrn Dr. Knab, als auch an das Sekretariat des Neutestamentlichen Seminars zu richten: [Email protection active, please enable JavaScript.]; [Email protection active, please enable JavaScript.].


  • Neuerscheinung 2020: Daniel Lanzinger (Hg.): Das Leben des Weisen. Philon von Alexandria, De Abrahamo.
Cover_Das Leben des Weisen

Philons Biographie Abrahams ist eine Werbeschrift für das Judentum. Sie entstand vermutlich als literarisches Begleitprojekt zu Philons politischer Mission in Rom: In Alexandria waren Ausschreitungen gegen die jüdische Bevölkerung erfolgt, die Philon bei Kaiser Caligula zur Sprache bringen sollte. Der vorliegende Band führt in diesen zeitgeschichtlichen Kontext ein und bietet den mit Anmerkungen versehenen Text der Schrift samt einer Neuübersetzung. Erläuternde Essays aus unterschiedlichen Fachperspektiven würdigen Philon als Biographen und als Philosophen, ergründen sein Tugendverständnis und sein Frauenbild und beleuchten sein Schriftverständnis aus der Perspektive des antiken Orakelwesens. Abgerundet wird der Band durch einen Ausblick auf die Rezeption Abrahams im Islam, bei der sich bemerkenswerte Parallelen zu Philons allegorischen Auslegungen wiederfinden lassen.
https://www.mohrsiebeck.com/buch/das-leben-des-weisen-9783161575372?no_cache=1


  • Dr. Daniel Lanzinger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Neutestamentlichen Seminar, hat sich bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft erfolgreich um Drittmittel für seine Forschungen beworben. Ab dem 01.04. wird er für drei Jahre von den Lehrverpflichtungen entbunden sein und das DFG-Projekt „Der Ratschluss Gottes im lukanischen Doppelwerk“ leiten.


 
  • Neuerscheinung 2019: Basileia im Matthäusevangelium

    Blumenthal_Basileia

    Das Herzstück der matthäischen Basileiakonzeption bildet die Gewissheit, dass die Gottesherrschaft genau dort verwirklicht ist, wo der in der Tora offenbarte göttliche Wille umgesetzt wird. Während dieser Zustand im Himmelsraum ewig besteht, schafft der matthäische Jesus mit seiner verbindlichen Auslegung der Tora auf Erden die notwendigen Voraussetzungen, dass ein solcher »himmlischer« Zustand auch auf Erden schrittweise erreicht werden kann. In dieser Studie wird zu zeigen versucht, wie der matthäische Jesus als der verheißene Messias-König den Prozess der irdischen Gestaltwerdung der Gottesherrschaft initiiert und die Menschen in seiner Nachfolge grundlegend in die Verantwortung für diesen Realisierungsprozess einbindet.

  • Zum Abschied von Prof. Dr. Martin Ebner, der zum 01.04.2019 emeritiert wurde.

  • 09/2018 veröffentlicht: 4. Ausgabe des Methodenbuchs
 Cover Methodenbuch_4. Aufl.
 
UTB-Testleserangbot für Studierende:

Studierende können sich über die Seite http://www.utb.de/studierende/testleser-werden/ um ein kostenloses Testleserexemplar dieser Neuauflage bewerben, mit der Verpflichtung einer Bewertung unter http://www.utb-shop.de und wenn möglich einer Kurzfassung der Rezension auf amazon.de. Das Testleserangebot ist freibleibend und auf eine begrenzte Anzahl von Exemplaren je Titel beschränkt.

  •  Information für Lehramtsstudierende mit Bachelor-Abschluss, die an der Universität Bonn den Lehramt Master studieren möchten.

  

 

Artikelaktionen