Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Pastoraltheologie Lehre

Aktuelle Lehrveranstaltungen

 

Leherveranstaltungen im WiSe 2017/2018


1.

Grundlagen der Pastoraltheologie - dargestellt anhand der Gemeindelehre

 

M11, LA4, MAufbau

2,5 LP

Seip

Do 14-16

2 SWS

Raum: HS II

Beginn: 19.10.2017

 

Literatur zur Vorbereitung (ausführliche Literaturhinweise folgen in der Vorlesung):

Karl Rahner, Die praktische Theologie im Ganzen der theologischen Disziplinen (1967), in: ders., Schriften zur Theologie. Bd. VIII, Einsiedeln/Zürich/Köln 1967, 133–149.

Ferdinand Klostermann/Rolf Zerfaß (Hgg.), Praktische Theologie heute, München/Mainz 1974.

Ottmar Fuchs (Hg.), Theologie und Handeln. Beiträge zur Fundierung der Praktischen Theologie als Handlungstheorie, Düsseldorf 1984.

Herbert Haslinger u.a. (Hgg.), Praktische Theologie. 2 Bde., Mainz 1999–2000.

Walter Fürst (Hg.), Pastoralästhetik. Die Kunst der Wahrnehmung und Gestaltung in Glaube und Kirche. Unter Mitarbeit von Andreas Wittrahm und Ulrich Feeser-Lichterfeld, Freiburg 2002.

Jörg Seip, Der weiße Raum. Prolegomena einer ästhetischen Pastoraltheologie (PThK 21), Freiburg 2009.

 

 

2.

Humanpsychologie

 

M12

2,5 LP

Schwermer

Di 16.30-18

2 SWS

Raum: HS V

Beginn: 17.10.2017

 

 

3.

Einführung in die Pastoraltheologie

 

M4, LG4, MBasisPrakTheol

2,5 LP

Höltgen

Do 16-18

2 SWS

Raum: Seminarraum 6 

Beginn: 19.10.2017

 

Literatur zur Vorbereitung:

Konferenz der Bayerischen Pastoraltheologen (Hrsg.), Christliches Handeln. Kirchesein in der Welt von heute, München 2004.

 

Das Seminar findet ebenfalls an der UNIVERSITÄT KÖLN statt.

Mo 10-11.30 

Ort: 107b Seminarraum BV

 

 

4.

Pastoraltheologische und kulturwissenschaftliche Lektüren (Lektüreseminar)

 

M15, M23, LWP4a 

3 LP/mit Lerntagebuch und Essay: 4 LP

Seip

Di/Mi 18-21  (in Blockveranstaltungen)

2 SWS

Raum: R 2.04 (Etscheidhof), Lehrstuhl für PA

Erstes Treffen mit Terminfestlegung: 18.10.2017, 18-21h

 

Literatur zum Lektüreseminar:

· Michel de Certeau, Der gründende Bruch (1971), in: Ders., GlaubensSchwachheit. Hg. von Luce Giard (1987). Aus dem Französischen von Michael Lauble, Stuttgart 2009, 155-187.

· Marian Füssel (Hg.): Michel de Certeau. Geschichte - Kultur – Religion, Konstanz 2007.

· Jörg Seip, Spätmoderne Inszenierungen wider den Glaubenspositivismus. Eine kurze Lektüre von Agamben, Latour, Rouet, Glissant und Certeau, in: Ursula Roth/Jörg Seip (Hgg.), Schriftinszenierungen. Bibelhermeneutische und texttheoretische Zugänge zur Predigt (ÖSP 10), München 2016, 165-193.

 

 

5.

Religiöse Medienkompetenz mit inklusiver Ausrichtung

 

M15, M23, LA 4 (PA), LWP 4b, M Aufb 

6 LP                     

Seip / Reuter

Di 18-20 (Seminarsitzungen und Blockveranstaltungen)

4 SWS

Raum: Seminarraum 3

Beginn: 17.10.2017, 18-20h

 

 

6.

Theaterseminar

 

M15, M23, LWP4

6 LP

Seip/Gerhards/Loesch/Telöken

Blockveranstaltung/Einzeltermine

2 SWS

 

Beginn: 19.10.17 / 16-18h / Seminarraum 4

 

 

7. 

Neue Ansätze der Praktischen Theologie 

 

Oberseminar

Seip

Blockveranstaltung am Fr 24.11.2017 und Sa 25.11.2017

2 SWS

Raum: R 2.04 (Etscheidhof), Lehrstuhl für PA

 

Das Oberseminar bietet ein vertiefendes Studium der Pastoraltheologie. Am Freitag geht es um gemeinsame Einblicke in(s) eigene Arbeiten und um Diskussion der eigenen Forschungsarbeiten. Am Samstag werten wir eine Gemeindeumfrage aus und diskutieren Thesen der Gemeindelehre.

Eine persönliche Anmeldung ist nötig.

 

 

8.

Prüfungskolloquium

 

alle Studiengänge

Seip

n. V.

1 SWS

 

 

9.

Kolloquium zur Betreuung wiss. Arbeiten

 

Seip

n. V.

2 SWS

 

 

10.

Jugendpastorales Praktikum und Einführung in die Jugendpastoral

 

Modulveranstaltung (M15 J / M23 J)

Modulbeauftragter: Prof. Dr. Seip

Durchführend: Prof. Dr. Höring und Stellen des Erzbistums Köln

4 st., Blockveranstaltungen (Seminar und Praktikum)

Einführungsveranstaltung: Sa., 14.10.2017, 9.30-16.30 – Die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung ist unerlässlich für die Belegung des Moduls.

Ort der Einführungsveranstaltung:

Jugendpastorales Zentrum  „Campanile“ / Adolfstr. 77 a / 53111 Bonn

 

 

Artikelaktionen