Sie sind hier: Startseite Studierendenvertreter Prüfungsausschuss

Prüfungsausschuss

Der Prüfungsausschuss ist ein Gremium des Fakultätsrates, welches „für die Organisation der Prüfungen sowie die Erledigung der durch die Prüfungsordnung zugewiesenen Aufgaben“ (§ 8 MagPO 2015) zuständig ist. Zu den zugewiesenen Aufgaben gehören u. a. alle  Anrechnungen von Studienleistungen (§ 7), die Entscheidung über Anträge auf Fristverlängerungen (§ 26) und Entscheidungen über die Zulässigkeit von Rücktritten von Prüfungen (§ 33). Der Prüfungsausschuss kann die Aufgaben teilweise delegieren.

 

Der Prüfungsausschuss ist Behörde im Sinne des Verwaltungsverfahrens- und Verwaltungsprozessrechts. Seine Geschäftsstelle ist das Prüfungsamt (§ 8 Abs. 3 MagPO 2015/ gem. Beschluss des Fakultätsrates vom 01. Juli 2015 gilt dies auch für die MagPO 2008).

 

Der Prüfungsausschuss besteht aus sieben Mitgliedern, wobei vier Mitglieder der Gruppe der Hochschullehrer, zwei Mitglieder der Gruppe der Studierenden und ein Mitglied der Gruppe der akademischen Mitarbeiter angehört.

Artikelaktionen