Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

13. April 2024

Ausschreibung der W3-Professur für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte Ausschreibung der W3-Professur für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte

Bewerbungsfrist bis 15. Mai 2024

KTF, Rabinstraße, Bonn
KTF, Rabinstraße, Bonn © KNA/Julia Steinbrecht
Alle Bilder in Originalgröße herunterladen Der Abdruck im Zusammenhang mit der Nachricht ist kostenlos, dabei ist der angegebene Bildautor zu nennen.


An der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
ist zum 1. September 2025 eine
W3-Professur für

Mittlere und Neuere Kirchengeschichte

zu besetzen.


Gesucht wird eine Persönlichkeit, die grundlegend und innovativ zu Lehre und Forschung im Fach der Mittleren und Neueren Kirchengeschichte beiträgt. Vorausgesetzt werden eine facheinschlägige Promotion in katholischer Theologie sowie Habilitation oder habilitationsäquivalente Leistungen. Das Fach ist in Forschung und Lehre umfassend zu vertreten. Im Rahmen der Kooperation mit der Universität zu Köln ist ein Teil der Lehre in den dortigen Lehramtsstudiengängen zu erbringen, ebenso englischsprachige Lehre im Rahmen des geplanten Masterstudiengangs der Fakultät zur Komparativen Theologie. Ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten und Engagement in der Lehre werden vorausgesetzt.

Es wird vorausgesetzt, dass die Professur sich aktiv an der Konzeption und Durchführung von fakultären und universitären Forschungsprojekten beteiligt. Insbesondere wird die Mitwirkung am Forschungsschwerpunkt „Ambiguitäten – Identitäten – Sinnentwürfe“ der Fakultät sowie in transdisziplinären Forschungsbereichen der Universität Bonn erwartet. Wünschenswert sind Erfahrungen in der Einwerbung von Drittmitteln sowie in internationalen Forschungskooperationen. Die Mitwirkung in der akademischen Selbstverwaltung wird ebenfalls vorausgesetzt.

Die Einstellungsvoraussetzungen richten sich nach § 36 HG NRW.

Die Universität Bonn setzt sich aktiv für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über einen Dual Career-Service. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu fördern. Die Universität Bonn fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landesgleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellter Personen ist besonders willkommen.

Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Schriftenverzeichnis, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Lehrkonzept und falls vorliegend Lehrveranstaltungsevaluationen, Forschungsplan, Zeugnis- und Urkundenkopien) sind per E-Mail an den Dekan der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (in einer PDF-Datei, dekanat.ktf@uni-bonn.de) bis zum 15.05.2024 einzureichen.


Ausschreibung (deutsch+english, PDF)

Link zum Stellenportal der Universität Bonn (DE)
Job Openings for Professors (EN)

Wird geladen