Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Katholisch-Theologische Fakultät Bonn

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Lehrstuhls für Alte Kirchengeschichte und Patrologie!

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu Lehre, Forschung und Personen am Lehrstuhl für Alte Kirchengeschichte und Patrologie.

Alte Kirchengeschichte in Bonn – Unser Selbstverständnis

Das Fach „Alte Kirchengeschichte und Patrologie“ widmet sich der Erforschung des antiken Christentums, also den ersten Jahrhunderten der Kirche, bis zu den Übergängen ins Mittelalter. Ihr Gegenstand ist das Werden, die Genese des antiken Christentums in all seinen Facetten und Formen: ...

Homepage Selbstverständnis
© S. Lüke
Aktuelles
Aktuelle Nachrichten, Veröffentlichungen und Veranstaltungshinweise des Seminar für Alte Kirchengeschichte und Patrologie
Dölger-Vortrag

Am 18.06.2021 hält Prof. Dr. Gernot Michael Müller den Dölger-Vortrag zum Thema:

"Varietas und ordo. Narrative Aspekte im ersten Buch von Ruricius ̓ von Limoges Briefsammlung und das Problem seiner Komposition".

Neuerscheinung

Im Fokus steht die Untersuchung der Asketisierung des Klerus ab dem vierten Jahrhundert. Im Osten und Westen des römischen Reichs lässt sich ab dieser Zeit mehr und mehr beobachten, dass der Klerus (zusätzlich zur aufkommenden Enthaltsamkeitsverpflichtung für höhere Kleriker) auf monastische Vorbilder verpflichtet und von ihm eine asketische Lebensweise eingefordert wird. 

Wider das Luxusleben der Kleriker. Askese – ein Leitideal der Spätantike.

Chr. Hornung, Wider das Luxusleben der Kleriker. Askese – ein Leitideal der Spätantike.
in: Welt und Umwelt der Bibel 3 (2020) 54-58.

Im 4. Jh. greift die Bewegung der Wüstenväter auch auf den Klerus über. Dieser übernimmt das Ideal der Mönche, asketisch zu leben – und unterscheidet sich darin zugleich immer stärker von den normalen Gläubigen.

Kontakt und Anreise

Sekretariat

Frau Anke Grimm


Kontakt

+49 228 73-7730

akg@uni-bonn.de

Adresse

Hauptgebäude
2. Etage, Raum 2.016
Am Hof 1
53113 Bonn

Telefonzeiten

Mi. u. Fr.
09.00 - 13.00 Uhr

Öffnungszeiten für Studierende:

Mi. u. Fr.
09.00 - 13.00 Uhr

Avatar Hornung

Prof. Dr. Christian Hornung

Lehrstuhlinhaber

+49 228 / 73-7432

Anreise mit dem Auto

Von A 565/Ausfahrt Poppelsdorf

  • Reuterstraße Richtung B9/Bad Godesberg
  • Am Bundeskanzlerplatz links Richtung Zentrum in die Andenaueralle (B9)
  • Am Hofgarten links in die Stockenstraße einbiegen
  • Parkmöglichkeiten in der Markt-Tiefgarage
     

Von A 562/Ausfahrt Bonn-Zentrum

  • B9 Richtung Bonn-Zentrum
  • Am Bundeskanzlerplatz rechts halten (Richtung Zentrum) in die Andenauerallee (B9)
  • Am Hofgarten links in die Stockenstraße einbiegen
  • Parkmöglichkeiten in der Markt-Tiefgarage

Anreise mit Bus und Bahn

  • Im Hbf Bonn der Beschilderung "Busbahnhof" folgen
  • Den Busbahnhof überqueren und der "Am Hof" folgen
  • Durch den Haupteingang (schmiedeeisernes Tor), dann dem Arkandengang links entlang und dann ums Eck folgen
  • Das Gebäude durch die Tür unter den Arkaden ganz links im Eck (Beschriftung: „Romanisches Seminar“) betreten, dort die Treppen hinauf in den zweiten Stock gehen
  • Durch die Glastür linker Hand die Katholisch-Theologische Fakultät betreten
Wird geladen