Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

Vorlesung (10100032): Grundlagen und Grundfragen des Kirchenrechts222222222222

(M4, LG 4, M Basis), 1 SWS
Prof. DDr. Norbert Lüdecke

Ort und Zeit:
Fr, 10-12 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: 24.04.2020

Kommentar:
Ihrem amtlichen Selbstverständnis nach ist die katholische Kirche als Glaubensgemeinschaft zugleich Rechtsgemeinschaft. KatholikInnen unterstehen dem vom Papst erlassenen und weltweiten geltenden Gesetzbuch (Codex Iuris Canonici). Die Vorlesung führt anhand exemplarischer Fragen in das Recht der Kirche ein: Woher stammt es? Wozu dient es? Für wen gilt es? Nach welchen Regeln ist es auszulegen? Wie arbeitet man kirchenrechtswissenschaftlich? Wo und mit welchen Hilfsmitteln kann man sich fachlich informieren?
Von den TeilnehmerInnen wird die begleitende Lektüre einschlägiger Rechtstexte erwartet. Zum Download angeboten werden Folien, Literaturliste und Aufgabenreader zur eigenen begleitenden Lernstandsüberprüfung.

Literaturhinweis:
Norbert Lüdecke / Georg Bier, Das römisch-katholische Kirchenrecht. Eine Einführung, Stuttgart 2012.


Vorlesung (10100033): Rechtskirche in Staat und Gesellschaft3333333333

(M12), 1 SWS
Prof. DDr. Norbert Lüdecke

Ort und Zeit:
Fr, 11-12 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: 24.04.2020

Kommentar:
Die Vorlesung befasst sich nach einem kurzen geschichtlichen Überblick mit dem gegenwärtigen rechtlichen Verständnis von Staat und Kirche in der Bundesrepublik Deutschland anhand ausgewählter Problemfelder. Behandelt werden u. a.:

  • Religionsrechtliche Fundamentalnormen,
  • Religionsfreiheit,
  • weltanschauliche Neutralität, Selbstbestimmungsrecht,
  • Besonderheiten kirchlicher Arbeitsverhältnisse,
  • Kirchensteuer (Erhebung und Einzug),
  • bekenntnisgebundene Theologie an staatlichen Hochschulen,
  • konfessioneller Religionsunterricht an öffentlichen Schulen,
  • deutsches Religionsrecht im europäischen Kontext.

Literaturhinweis:
Hans Michael Heinig, Prekäre Ordnungen. Historische Prägungen des Religionsrechts in Deutschland, Tübingen 2018.
Stephan Haering/Wilhelm Rees/Joseph Schmitz (Hg.), Handbuch des katholischen Kirchenrechts, 3., vollst. neu bearb. Aufl., Regensburg 2015, §§ 116–120.

 

Vorlesung (10100034): Kirchenrecht im schulischen Alltag444444444433

(LA 4), 2 SWS
Prof. DDr. Norbert Lüdecke

Ort und Zeit:
Fr, 14-16 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: 08.05.2020

Kommentar:
Mit dem Referendariat beginnt der Schulalltag und mit ihm die Erfahrung, dass sich die rechtlichen Rahmenbedingungen schulischen Religionsunterrichts von der Schulrealität vor Ort durchaus unterscheiden können. Die Vorlesung will auf konkrete Situationen des RU-Alltags möglichst praktisch vorbereiten. Auf diese Weise (staats)kirchenrechtlich orientiert kann bei ausreichender TeilnehmerInnenzahl gegen Ende des Semesters ein Experte der kirchlichen Behörde befragt werden, welche Unterstützung ReligionslehrerInnen von dort zu erwarten haben.
Von den TeilnehmerInnen wird zu jeder Stunde die Lektüre der einschlägigen Gesetzestexte erwartet. 

Literaturhinweis:
Burkhard Kämper/Klaus Pfeffer (Hg.), Religionsunterricht in der religiösen Gesellschaft, (= Essener Gespräche zum Thema Staat und Kirche 49), Münster 2016.
Bernhard Sven Anuth, Aufgabe und „Sendung“ von ReligionslehrerInnen in kirchenrechtlicher Sicht, in: Religionsunterricht an höheren Schulen 52 (2009) 133-138.
Norbert Lüdecke/Georg Bier, Das römisch-katholische Kirchenrecht. Eine Einführung, Stuttgart 2012, 207-225.


Vorlesung (10100035): Heiligungsdienst nach Recht und Ordnung555555555544

(M11), 2 SWS
Prof. DDr. Norbert Lüdecke

Ort und Zeit:
Mi, 10-12 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: 22.04.2020

Kommentar:
Der kirchliche Heiligungsdienst wird insbesondere in den liturgischen, d. h. öffentlichen gottesdienstlichen Handlungen ausgeübt, in denen Gott verehrt und zugleich die Kirche dargestellt wird. Unter diesen Handlungen ragen die Sakramente heraus. Die Vorlesung bietet einen problemorientierten Überblick über die rechtliche Ordnung dieses katholischen Lebenssektors.
Von den TeilnehmerInnen wird zu jeder Stunde die Lektüre der einschlägigen Gesetzestexte erwartet. Die begleitende Lektüre ausgewählter theologischer Literatur wird empfohlen.

Literaturhinweis:
Stephan Haering/Wilhelm Rees/Heribert Schmitz (Hg.), Handbuch des katholischen Kirchenrechts, Regensburg ³2015, §§ 77-83.
John M. Huels, The Pastoral Companion. A Canon Law Handbook für Catholic Ministry, Montreal 52016.
Eva-Maria Faber, Einführung in die katholische Sakramentenlehre, Darmstadt ³2011.


Übung (10100077): Praktische Einführung in die kirchenrechtliche Methode (Sakramentenrecht) 666666666666

(LWP 4), 2 SWS
Dr. Jessica Scheiper (durchführend)
Prof. DDr. Norbert Lüdecke (verantwortlich)

Ort und Zeit:
Mi, 8-10 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: 22.04.2020

Kommentar:
Als Einführungsveranstaltung soll die Übung praktisch in das Recht der Kirche und die kirchenrechtliche Arbeitsweise einführen. Gemeinsam sollen aus der Vorlesung bekannte Fragen noch einmal aufgegriffen werden wie: Woher stammt das Kirchenrecht und wozu dient es? Für wen gilt es? Wo und mit welchen Hilfsmitteln kann man sich fachlich informieren? Was gibt es rechtlich bei der Feier der Sakramente zu berücksichtigen? Wann wird ein Sakrament gültig gespendet und empfangen? Welche Bedingungen sind auch zur Erlaubtheit zu berücksichtigen?
Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird zu jeder Stunde die Bearbeitung der Arbeitsaufträge erwartet.


Kolloquium (10100078): Kolloquium zur VL „Heiligungsdienst nach Recht und Ordnung“777777777

Dr. Jessica Scheiper (durchführend)
Prof. DDr. Norbert Lüdecke (verantwortlich)

Ort und Zeit:
Mi, 14-16 Uhr c.t.
Raum: Die Veranstaltung findet digital statt.
Beginn: - entfällt -

Kommentar:
Freies Angebot für die Hörerinnen und Hörer der Vorlesung zur weiteren Durchdringung des Vorlesungsstoffes und Diskussion von Einzelfragen. – Der Erwerb von LP ist nicht möglich.

Wird geladen