Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Prof. Dr. theol. Gisela Muschiol

Professorin für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte

HD_Muschiol
© G. Muschiol

Prof. Dr. theol. Gisela Muschiol

Lehrstuhlinhaberin

2.020

+49 228 73-7431

  • Kirchengeschichte des Mittelalters
  • Geschichte der Orden und geistlichen Gemeinschaften
  • Frauen- und Geschlechtergeschichte (Mittelalter, Reformation, 20. Jahrhundert)
  • Liturgiegeschichte
  • Landesgeschichte (Bistum Münster/Westfalen, Rheinland).
  • Famula Dei - Zur Liturgie in merowingischen Frauenklöstern (Beiträge zur Geschichte des Alten Mönchtums und des Benediktinertums 41) Münster 1994.
  • (mit Wilhelm Damberg) Das Bistum Münster. Eine illustrierte Geschichte 805-2005, Münster 2005.
  • Klausurkonzepte - Mönche und Nonnen im 12. Jahrhundert. Habilitationsschrift, vorgelegt dem Fachbereich Katholische Theologie der Universität Münster, 2000 (unveröffentlichtes Manuskript).
  • Liturgische Texte (Edition), in: Dieter Geuenich/Uwe Ludwig (Hg.), Der Memorial- und Liturgiecodex von San Salvatore/Santa Giulia in Brescia (MGH Libri Memoria- les et Necrologia, Nova Series 4) Hannover 2000, 199-228.
  • (mit Arnold Angenendt) Die liturgischen Texte (Kommentar), in: Dieter Geuenich/Uwe Ludwig (Hg.), Der Memorial- und Liturgiecodex von San Salvatore/Santa Giulia in Brescia (MGH Libri Memoriales et Necrologia, Nova Series 4) Hannover 2000, 28-55.

  • Katholikinnen und Moderne. Katholische Frauenbewegung zwischen Tradition und Emanzipation, Münster 2003.
  • Zaungäste oder Hauptfiguren? Frauen machen Geschichte(n) auf Katholikentagen, hg. im Auftrag des KDFB, Köln 1998.
  • Kinderkrippen für Rabenmütter? Eine notwendige Diskussion (Veröffentlichungen des Franz-Hitze-Hauses 5) Münster 1991.
  • (mit Regina Heyder) (Hg.), Katholikinnen und das Zweite Vatikanische Konzil. Petitionen – Berichte – Fotografien, Münster 2018.
  • (mit Eva-Maria Welskop-Deffaa) (Hg.), Helene Weber – Beiträge zur Biographie, Bonn 2014. Online-Publikation ULB Bonn: urn:nbn:de:hbz:5:2-74464
  • Nordrheinisches Klosterbuch. Lexikon der Stifte und Klöster bis 1815, Bd. 1 Siegburg 2009, Bd. 2 Siegburg 2012 (mit Manfred Groten, Georg Mölich, Joachim Oepen) (erscheint in 5 Bänden)

Aufsätze 

1991

  • „Psallere et legere“. Zur Beteiligung der Nonnen an der Liturgie nach den frühen gallischen Regulae ad Virgines, in: Teresa Berger/Albert Gerhards (Hg.), Liturgie und Frauenfrage. Ein Beitrag zur Frauenforschung aus liturgiewissenschaftlicher Sicht, St. Ottilien 1991, 77-125.

1992

  • In Beziehung. Zwischen Dichtung und Wahrheit, die Geschichte von Heiligen, in: unterwegs. Zeitschrift für bethanische Spiritualität und Lebenspraxis, September 1992, 21-23.
    Das Bistum Münster von den Anfängen bis 1264, in: Das Bistum Münster. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, hg. von der Schulabteilung des Bistums Münster, Straßburg 1992, 2-13.

1993

  • Zur Spiritualität des Pilgerns im frühen und hohen Mittelalter, in: Klaus Herbers/Robert Plötz (Hg.), Spiritualität des Pilgerns. Kontinuität und Wandel, Tübingen 1993, 25-38 (mit einer spanischen Zsfg.).
  • Geschichte des Bistums Münster im Mittelalter, in: Imagination des Unsichtbaren. 1200 Jahre bildende Kunst im Bistum Münster. Ausstellung des Westfälischen Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte, Münster 1993, 13-37.

1994

  • Die besseren Christen? Orden in der Geschichte der Kirche, in: RU. Ökumenische Zeitschrift für die Praxis des Religionsunterrichts 24 (1994) 2-7.

1995

  • Von Wallfahrten, Wundern und wirklichen Heiligen - ein Kabinett katholischer Raritäten?, in: Heinz-Jürgen Görtz/Friedrich Johannsen (Hg.), Was uns prägt - was uns wichtig ist. Evangelische und katholische Theologen im Gespräch (=Theorie und Praxis. Schriftenreihe aus dem Fachbereich Erziehungswissenschaften I der Universität Hannover) Hannover 1995, 35-58.

1996

  • Zur Typologie weiblicher Heiliger vom frühen Mittelalter bis zur „Legenda maior“, in: Eckhardt Grunwald/Nikolaus Gussone (Hg.), Das Bild der Heiligen Hedwig in Mittelalter und Neuzeit, München 1996, 39-54.

1997

  • Reinheit und Gefährdung? Frauen und Liturgie im Mittelalter, in: Heiliger Dienst 51 (1997) 42-54.
  • Von Benedikt bis Bernhard - Klausur zwischen Regula und Realität, in: Makarios Hebler (Hg.), Regulae Benedicti Studia, St. Ottilien 1997, 27-42.
  • Frauenbilder im Mittelalter und der Zugang zu Ämtern in der Kirche, in: Peter Hünermann u. a. (Hg.), Diakonat. Ein Amt für Frauen in der Kirche - Ein frauengerechtes Amt?, Ostfildern 1997, 186-188.
  • (zusammen mit Heike GRIESER/Rosemarie NÜRNBERG) Texte aus der kirchlichen Tradition und lehramtliche Dokumente. Übersetzung und Kommentar, in: Peter Hünermann u. a. (Hg.), Diakonat. Ein Amt für Frauen in der Kirche - Ein frauengerechtes Amt?, Ostfildern 1997, 367-411.

1998

  • Essen war anders - Katholikentag 1968, in: Gisela Muschiol (Hg.), Zaungäste oder Hauptfiguren? Frauen machen Geschichte(n) auf Katholikentagen, Köln 1998, 16-18.
  • Art. Nonne II. Ordensgeschichtlich, in: LThK3 7 (1998) Sp. 900f. 1999
  • Vorbild und Konkurrenz: Martin von Tours und die heiligen Frauen, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 18 (1999) 77-88.
  • Die Reformation, das Konzil von Trient und die Folgen: Weibliche Orden zwischen Auflösung und Einschließung, in: Anne Conrad (Hg.), Frauen in der Zeit der Reformation und der katholischen Reform (=Katholisches Leben und Kirchenreform im Zeitalter der Glaubensspaltung 59) Münster 1999, 172-198.
  • Essen und Fasten - Macht und Ohnmacht? Ein kurzer Literaturbericht zur weiblichen Frömmigkeit im Mittelalter, in: Schlangenbrut 17 (1999) Heft 65, 27-28.

2000

  • Wer braucht den Drachentöter noch? Heiligenlegenden nach der Revision des römischen Kalenders, in: DIAKONIA 31 (2000) 127-131.
  • Was haben wir für ein frohes Amt gewonnen! Katharina Zell schreibt an Katharina Lutherin, in: Hildegard König/Irene Leicht (Hg.), Heilige Unruh. Bewegende Frauen in den Zeiten der Kirche, München 2000, 136-144.
  • Das „gebrechlichere Geschlecht“ und der Gottesdienst. Zum religiösen Alltag in Frauengemeinschaften des Mittelalters, in: Thomas Schilp/Michael Schlagheck (Hg.), Herrschaft, Bildung und Gebet. Gründung und Anfänge des Frauenstiftes Essen, Essen 2000, 19-28 (zweite Auflage Essen 2002).

2001

  • Liturgie und Klausur. Zu den liturgischen Voraussetzungen von Nonnenchören, in: Irene Crusius (Hg.), Studien zum Kanonissenstift (Veröffentlichungen des Max- Planck-Instituts für Geschichte Göttingen 167. Studien zur Germania Sacra 24) Göttingen 2001, 129-148.
  • „Den Weinberg der Seele bebauen ...“ - Seelsorge vom Mittelalter bis zur Gegenwart, in: Sabine Pemsel-Maier (Hg.), Zwischen Alltag und Ausnahme: Seelsorgerinnen. Geschichte, Theologie und gegenwärtige Praxis, Ostfildern 2001, 58-80.

2002

  • „Ein jammervolles Schauspiel...“? Frauenklöster im Zeitalter der Reformation, in: Sigrid Schmitt (Hg.), Frauen und Kirche (=Mainzer Vorträge 6) Stuttgart 2002, 95-114.

2003

  • Architektur, Funktion und Geschlecht. Westfälische Klosterkirchen des Mittelalters, in: Karl Hengst (Hg.), Westfälisches Klosterbuch, Bd. 3, Münster 2003, 791-811.
  • „Versorgungsfälle“ oder selbstbewußte Frauenfrömmigkeit? Die Frauenklöster Westfalens im Mittelalter, in: Christa Paschert-Engelke (Hg.), Zwischen Himmel und Erde. Weibliche Lebensentwürfe und Lebenswelten in Westfalen vom Mittelalter bis in die Gegenwart (Forum Regionalgeschichte 10) Münster 2003, 7-16.
  • Die Gleichheit und die Differenz. Klösterliche Lebensformen für Frauen in Hoch- und Spätmittelalter, in: Wolfgang Zimmermann/Nicole Priesching (Hg.), Württembergisches Klosterbuch. Klöster, Stifte und Ordensgemeinschaften von den Anfängen bis in die Gegenwart, Ostfildern 2003, 65-76.
  • Katholikinnen und Moderne. Forschung und Perspektiven, in: Gisela Muschiol (Hg.), Katholikinnen und Moderne. Katholische Frauenbewegung zwischen Tradition und Emanzipation, Münster 2003, 1-9.
  • Der Beitrag der Frauen zur christlichen Kultur Europas. Thesen zu einem anderen Umgang mit der Geschichte des Christentums, in: Pastoraltheologische Informationen 23 (2003) 77-78.

2004

  • Hoc dixit Ieronimus. Monastische Tradition und Normierung im 12. Jahrhundert, in: Andreas Holzem (Hg.), Normieren - Tradieren - Inszenieren. Das Christentum als Buchreligion, Darmstadt 2004, 109-125.
  • Königshof, Kloster und Mission - die Welt der Lioba und ihrer geistlichen Schwestern, in: Franz-Josef Felten (Hg.), Bonifatius - Apostel der Deutschen. Mission und Christianisierung vom 8. bis zum 20. Jahrhundert (=Mainzer Vorträge 9) Mainz 2004, 99-114.
  • Zeugen, Opfer, Täter, Gegner. Katholische und evangelische Geistliche in Hexenprozessen. Ein Forschungsüberblick mit Perspektiven, in: Renate Jost/Marcel Nieden (Hg.), Hexenwahn. Eine theologische Selbstbesinnung (=Theologische Akzente 5) Stuttgart 2004, 71-88.
  • Men, women and liturgical practice in the early medieval west, in: Leslie Brubaker/Julia Smith (eds.), Gender in the Early Medieval World: East and West, 300-900 CE, Cambridge 2004, 198-216.
  • Kirchenhistorische Marginalien? Mittelalter, Genderdifferenzierung und ihre Forschungsperspektiven, in: Tübinger Theologische Quartalschrift 184 (2004) 243- 253.

2005

  • „... von Frauen ist kaum die Rede“, oder: Warum es noch immer nötig ist, Frauengeschichte zu schreiben, in: Bistum Münster, Referat Frauenseelsorge (Hg.), „... welchen Einfluß das im Christenthume veredelte Weib ausübe“. Das historische Lesebuch: 1200 Jahre Frauen im Bistum Münster, Münster 2005, 17-23.
  • Zeit und Raum - Liturgie und Ritus in mittelalterlichen Frauenkonventen, in: „Krone und Schleier. Kunst in mittelalterlichen Frauenkonventen“. Katalog zur Ausstellung 2005 in der Bundeskunsthalle Bonn und im Ruhrlandmuseum Essen, München 2005, 41-51.
  • Parochia Mimigernaford - Vom Bistum Mimigernaford im 9. Jahrhundert zum Bistum Münster im 11. Jahrhundert, in: Gabriele Isenberg/Barbara Rommé (Hg.), 805: Liudger wird Bischof. Spuren eines Heiligen zwischen York, Rom und Münster. Katalog zur Ausstellung des Stadtmuseums Münster und des Westfälischen Museums für Archäologie 11. März bis 11. September 2005, Mainz 2005, 79-88.

2006

  • (mit Cornelia Schomacher), Perspektivenwechsel - jenseits von „Krise“ und „Verfall“: Die Geschichte der Dominikanerinnen in Deutschland, in: Wort und Antwort 47 (2006) 105-109.

2007

  • Elisabeth von Thüringen - Weiblichkeit zwischen Rollenerwartung und Rollenbruch,
    in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 118 (2007) 348-366.

2008

  • Time and Space: Liturgy and Rite in Female Monasteries of the Middle Ages, in: Jeffrey Hamburger/Susan Marti (ed.) Crown and Veil. Female Monasticism from the Fifth to the Fiftheenth Centuries, New York 2008, 191-206.
  • Klosteralltag und Klausur. Die Regelauslegung Hildegard von Bingens, in: Erbe und Auftrag 84 (2008) 263-272.
  • mit Regina Illemann: Elisabeth – Zugänge zu einer sperrigen Heiligen. Ein Überblick über die Literatur des Jubiläumsjahres 2007, in: Diakonia 39 (2008) 360-368.

2009

  • Versorgung, Unterdrückung, Selbstbestimmung? Religiöse Frauengemeinschaften als Forschungsfeld, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 27 (2008) 13-25. [erschienen 2010]

2010

  • Osterliturgie in Frauenklöstern des Mittelalters, in: Linda M. Koldau (Hg.), Passion und Ostern in den Lüneburger Frauenklöstern, Ebstorf 2010, 45-66.

2011

  • Das Zweite Vatikanum als Beginn des weltkirchlichen Zeitalters? Eine theologische These auf dem historischen Prüfstand, in: Claude Ozankom (Hg.), Katholizität im Kommen. Katholische Identität und gegenwärtige Veränderungsprozesse, Regensburg 2011, 28-36.

2012

  • mit Regina Illemann: Elisabeth von Ungarn. Neuerscheinungen zum Elisabethjubiläum seit dem Jahre 2007, in: Hermann-Josef Scheidgen/Sabine Prorok/Helmut Rönz (Hg.), Kirche und Gesellschaft im Wandel der Zeiten. Festschrift für Gabriel Adriányi zum 75. Geburtstag, Nordhausen 2012, 49-73.
  • Migrating Nuns - Migrating Liturgy? The Context of Reform in Female Convents of the Late Middle Ages, in: Teresa Berger (Hg.), Liturgy in Migration - From the Upper Room to Cyberspace, Collegeville 2012, 83-100.

2013

  • Art. Gelübde, in: Volker Leppin/Gury Schneider-Ludorff (Hg.), Das Lutherlexikon Regensburg 2013, 241-242.
  • Art. Kloster, in: Volker Leppin/Gury Schneider-Ludorff (Hg.), Das Lutherlexikon, Regensburg 2013, 360-361.
  • Art. Pirckheimer, Caritas, in: Volker Leppin/Gury Schneider-Ludorff (Hg.), Das Lutherlexikon, Regensburg 2013, 549-550.
  • Liturgie in Churrätien im Zeitalter Karls des Großen. Ein kurzer Forschungsbericht, in: Hans
  • Rudolf Sennhauser/Katrin Roth-Rubi (Hg.), Wandel und Konstanz zwischen Bodensee und Lombardei zur Zeit Karls des Großen. Kloster St. Johann in Müstair und Churrätien (=Acta Müstair, Kloster St. Johann, Band 3) Zürich 2013, 397-402.

2015

  • Geistliche Migrantinnen? Liturgietransfer und Reform im Spätmittelalter, in: Wolfgang Brandis/Hans-Walter Stork (Hg.), Weltbild und Lebenswirklichkeit in den Lüneburger Klöstern, Ebstorf 2015, 129-143.

2016

  • Kloster Kirchheim im Reformnetzwerk der Dominikanerinnen, in: Sigrid Hirbodian/Petra Kurz (Hg.), Die Chronik der Magdalena Kremerin im interdisziplinären Dialog (= Schriften zur südwestdeutschen Landesgeschichte) Ostfildern 2016, 72- 84.
  • Zwischen Orden und Wissenschaft. Anstöße zur weiteren Forschung, in: Andreas Sohn (Hg.), Benediktiner als Historiker, Bochum 2016, 243-249.
  • Dienste, Ämter und das Geschlecht - Anfragen an die Feminisierungsthese aus katholischer Perspektive, in: Michaela Sohn-Kronthaler (Hg.), Feminisierung oder (Re-)Maskulinisierung der Religion im 19. und 20. Jahrhundert? Forschungsbeiträge aus Christentum, Judentum und Islam, Wien 2016, 42-51.

2017

  • Art. 3.6. Religiöse Leitbilder und Christliche Frömmigkeit – gelebt und wirkungs mächtig?, in: Cordula Nolte u. a. (Hgg.), Dis/ability History der Vormoderne. Ein Handbuch. Premodern Dis/ability History. A Companion, Affalterbach 2017, 194-196.
  • Art. 4.4. Orte der Geborgenheit? Klöster und andere geistliche Gemeinschaften, in: Cordula Nolte u. a. (Hgg.), Dis/ability History der Vormoderne. Ein Handbuch. Premodern Dis/ability History. A Companion, Affalterbach 2017, 234-235.
  • Westfälische Zisterzienserinnenklöster im Spätmittelalter, in: Mareike Liedmann/Verena Smit (Hg.), Zugänge zu Archäologie, Bauforschung und Kunst geschichte – nicht nur aus Westfalen. Festschrift für Uwe Lobbedey zum 80. Geburtstag, Regensburg 2017, 119-125.

2018

  • (mit Regina Illemann, Jenny Wenner) Die Katholisch-Theologische Fakultät 1818- 2018, in: Thomas Becker/Philip Rosin (Hg.), Die Buchwissenschaften. Geschich te der Universität Bonn, Band 3, Göttingen 2018, 15-104.

2019

  • Die „Internationale“ der Frauen – vom Studentinnenheim „Helfta-Kolleg“ zum „Frauen seminar für Entwicklungshilfe“, in: Andreas Henkelmann/Christoph Kösters/Rosel Beiträge Staaten,

2020

  • Oehmen-Vieregge/Mark Edward Ruff (Hg.), Katholizismus transnational. zur Zeitgeschichte und Gegenwart in Westeuropa und den Vereinigten Münster 2019, 347-361.
  • Gender and Monastic Liturgy in the Latin West (High and Late Middle Ages), in: Alison I. Beach/Isabelle Cochelin (ed.), The Cambridge History of Medieval Monasticism in the Latin West. Volume 2 (Cambridge New History) Cambridge 2020, 803-815.

2021

  • Das Geschlecht der Klausur – Identitäten im 12. Jahrhundert, in: Sigrid Hirbodian/Eva Schlotheuber (Hg.), Zwischen Klausur und Welt. Autonomie und Interaktion spätmittelalterlicher geistlicher Frauengemeinschaften (Vorträge und Forschungen) Ostfildern 2021 (Manuskript im Druck).
  • Das Sterben der Heiligen – geschlechterdifferente Anfragen, in: Angela Ber lis/Magdalene L. Frettlöh/Isabelle Noth/Silvia Schroer (Hg.), Die Geschlechter des Todes. Theologische Perspektiven auf Tod & Gender, Göttingen 2021 (Manuskript im Druck).
  • „...alhirr ist die gruntsuppe de babsttums“. Katholische Frauenkonvente in den Bistümern Magdeburg und Halberstadt und die Reformation, in: Sigrid Hirbodian/Tabea Scheible/Agnes Schormann (Hg.), Geistliche Frauen in der Reformation, Ostfildern 2021 (Manuskript im Druck).

LThK-Personenartikel

  • Art. Monegundis, in: LThK3 7 (1998) Sp. 408.
  • Art. Paulus Aurelianus, in: LThK3 7 (1998) Sp. 1514.
  • Art. Petronilla, in: LThK3 8 (1999) Sp. 89.
  • Art. Ragenfredis, in: LThK3 8 (1999) Sp. 803.
  • Art. Relindis v. Hohenburg, in: LThK3 8 (1999) Sp. 1088. ➢Art. Sadalberga, in: LThK3 8 (1999) Sp. 1422f.
  • Art. Serenus, in: LThK3 9 (2000) Sp. 483f.
  • Art. Simeon, in: LThK3 9 (2000) Sp. 594.
  • Art. Tetricus, in: LThK3 9 (2000) Sp. 1359.
  • Art. Ullrich, Therese, in: LThK3 10 (2001) Sp. 354.
  • Art. Amman, Ellen, in: LThK3 11 (2001) Sp. 5f.
  • Art. Badenberg, Albertine, in: LThK3 11 (2001) Sp. 17.
  • Art. Gerig, Johanna, in: LThK3 11 (2001) Sp. 90.
  • Art. Graimberg, Maria von, in: LThK3 11 (2001) Sp. 117.
  • Art. Klausener, Hedwig, in: LThK3 11 (2001) Sp. 154.
  • Art. Offenberg, Maria, in: LThK3 11 (2001) Sp. 202.
  • Art. Rist, Luise, in: LThK3 11 (2001) Sp. 226.
  • Art. Schroeder, Augusta, in: LThK3 11 (2001) Sp. 233.

Rezensionen

  • zu: Werner Affeldt u. a. (Hg.), Frauen im Frühmittelalter. Eine ausgewählte, kommentierte Bibliographie, Frankfurt 1990: THEOLOGISCHE REVUE 88 (1992) Sp. 297-299.
    zu: Werner Affeldt (Hg.), Frauen in Spätantike und Frühmittelalter. Lebensbedingungen - Lebensnormen - Lebensformen, Sigmaringen 1990: THEOLOGISCHE REVUE 88 (1992) Sp. 297-299.
  • zu: Susanne Wittern, Frauen, Heiligkeit und Macht. Lateinische Frauenviten aus dem 4. bis 7. Jahrhundert, Stuttgart - Weimar 1994: DEUTSCHES ARCHIV ZUR ERFORSCHUNG DES MITTELALTERS 51 (1995) 596f.
  • zu: „Die Zeit der Zerreißproben (1274-1449)“. Bemerkungen zum Spätmittelalterband der „Geschichte des Christentums“, Freiburg 1991: THEOLOGISCHE REVUE 91 (1995) 295-306. (Zusammen mit Arnold Angenendt u. a.)
  • zu: Hans-Werner Goetz, Frauen im frühen Mittelalter. Frauenbild und Frauenleben im Frankenreich, Köln 1995: THEOLOGISCHE REVUE 94 (1998) 616f.
  • zu: Thomas Schilp, Norm und Wirklichkeit religiöser Frauengemeinschaften im Frühmittelalter. Die Institutio Sanctimonialium Aquisgranensis des Jahres 816 und die Problematik der Verfassung von Frauenkommunitäten (=Veröff MPIGesch. Studien zur Germania Sacra 21) Göttingen 1998: HISTORISCHE ZEITSCHRIFT 268 (1999) 744-746.
  • zu: Karl-Ferdinand Beßelmann, Stätten des Heils. Westfälische Wallfahrtsorte im Mittelalter (=Schriftenreihe zur religiösen Kultur 6) Münster 1998: WESTFÄLISCHE FORSCHUNGEN 50 (2000) 590-593.
  • zu: Jan Gerchow (Hg.), Das Jahrtausend der Mönche. Kloster Werden 799-1803. Katalog zur Ausstellung in Essen vom 26. März - 27. Juni 1999, Köln 1999: WESTFÄLISCHE FORSCHUNGEN 50 (2000) 603-604.
  • zu: Dorothée Kleinmann, Radegunde. Eine europäische Heilige. Verehrung und Verehrungsstätten im deutschsprachigen Raum, Graz 1998: ROTTENBURGER JAHRBUCH FÜR KIRCHENGESCHICHTE 20 (2001) 300-301.
  • zu: Hannelore Baier/Cornelia Schlarb (Hg.), Frauen in Rumänien. Lebensberichte zur Lage der Frauen in Beruf, Familie, Gesellschaft, Kirche, Sibiu/Hermannstadt 2000: kfd-FRAU UND MUTTER Februar 2002, 20.
  • zu: Hannelore Baier/Cornelia Schlarb (Hg.), Frauen in Rumänien. Lebensberichte zur Lage der Frauen in Beruf, Familie, Gesellschaft, Kirche, Sibiu/Hermannstadt 2000: SCHLANGENBRUT 20 (2002) 46.
  • zu: Isabel Moreira, Dreams, Visions, and Spiritual Authority in Merovingian Gaul, Ithaca und London 2000: JAHRBUCH DER EUROPÄISCHEN
    GESELLSCHAFT FÜR THEOLOGISCHE FORSCHUNG VON FRAUEN 11 (2003) 218-220.
  • zu: Vera Petch Morton, Guidance for women in twelfth-century convents, translated by Vera Morton with an interpretive essay by Jocelyn Wogan-Browne (=Library of medieval women) Woodbridge 2003: DEUTSCHES ARCHIV ZUR ERFORSCHUNG DES MITTELALTERS 62 (2006) 265f.
  • zu: Cornelia Halm, Klosterleben im Mittelalter. Die Dominikanerinnen in Lempgo. Von der Klostergründung bis zur Reformation, Detmold 2004: DEUTSCHES ARCHIV ZUR ERFORSCHUNG DES MITTELALTERS 63 (2007) 802f.
  • zu: Edeltraud Balzer, Adel – Kirche – Stiftung. Studien zur Geschichte des Bistums Münster im 11. Jahrhundert (=Westfalia Sacra 15) Münster 2006: JAHRBUCH FÜR REGIONALGESCHICHTE 27 (2009),

Mitgliedschaften

  • Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands
  • Görres-Gesellschaft
  • Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens
  • AGENDA-Forum katholischer Theologinnen
  • ESWTR
  • AKHFG 

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Germania Sacra, Mitglied der Leitungskommission bei der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
  • AGFEM, Gründungsmitglied und Leitungsgremium
  • Historische Kommission für Westfalen, korrespondierendes Mitglied
  • Kommission für Zeitgeschichte, Mitglied der Wissenschaftlichen Kommission

Verbandliche und kirchliche Tätigkeiten

  • seit 1997 Vorsitzende der AG Zeitgeschichte des Katholischen Deutschen Frauenbundes, Bundesverband.
  • 2003 - 2019 Vorsitzende des Hildegardis-Vereins e. V., Frauen - Studien - Fördern.
  • 2003 - 2010 Mitglied im Vorstand von AGENDA-Forum katholischer Theologinnen.
  • 2004 - 2015 Mitglied im Kuratorium für die Fortbildung der Priester des Bistums Aachen
  • seit 2003 Mitglied im Beirat des Hildegardis-Vereins e. V.
  • geb. 1959 in Iserlohn/Westf.
  • verheiratet, eine erwachsene Tochter

1978-1984:

  • Studium der Kath. Theologie, Geschichte und Volkskunde in Münster

1984-1990:

  • wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl f. Mittlere und Neuere Kirchengeschichte

Juni 1990:

  • Promotion in Münster im Fach Kath. Theologie

8/1990 - 8/1991:

  • Fachbereichsleiterin an der Kath. Akademie Franz-Hitze-Haus Münster

9/1991 - 4/1993:

  • Akad. Rätin am FB Kath. Theologie der Universität Mainz

5/1993 - 9/2002:

  • wissenschaftl. Assistentin/Hochschuldozentin für Historische Theologie an der Universität Hannover, FB Erziehungswissenschaften, Institut für Theologie und Religionspädagogik

Januar 2000:

  • Habilitation im Fach Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Universität Münster

seit Oktober 2002:

  • Professorin für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn, zusätzlich

seit Juni 2004:

  • Leiterin der Arbeitsstelle für Theologische Genderforschung an der Kath.-Theol. Fakultät

4/2013 - 9/2015:

  • Dekanin der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn

10/2015 – 9/2019:

  • Prodekanin der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Bonn

seit 5/2020:

  • stellvertretende Vorsitzende des Senats der Universität Bonn

Wird geladen