Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Hon.-Prof. Dr. Hermann-Josef Scheidgen

Privatdozent

IMG_4265 (1).JPG
© Scheidgen

Hon.-Prof. Dr. theol. Hermann-Josef Scheidgen

+49

Privatdozent

+49

Konfession: römisch-katholisch
Geburtsdatum: 12. Januar 1957
Geburtsort: Troisdorf, aufgewachsen in Porz-Wahn (heute: Stadt Köln)
Eltern: Augustinus Scheidgen (1924-2012), Beruf: Diplom-Volkswirt; Theresia Scheidgen, geborene Giesen (geboren 1932-2021), Beruf: Zahnmedizinische Assistentin

Schulbildung

1963 – 1967 Katholische Volksschule Porz-Wahn
1967 – 1976 Staatliches Maximilian-Kolbe-Gymnasium Köln-Porz-Wahn
 9. Juni 1976 Abitur (mathematisch-naturwissenschaftlicher Zweig)

Studium

1976 – 1982
Studium der Fächer Katholische Theologie, Philosophie, Geschichte und Pädagogik an den Universitäten Bonn und Köln

26. Oktober 1982
Erste Staatsprüfung für das Lehramt Sek. II in der Fächer-Kombination Katholische Theologie / Philosophie

1983
Zusatzprüfung für die Sekundarstufe I, Erweiterungsprüfungen für das Fach Geschichte (Sek. II/I), Erweiterungsprüfung für das Fach Pädagogik (Sek. II)

Tätigkeiten neben dem Studium

1978
Referent für Studienreform und Lehrerausbildung im AStA der Universität Bonn

1979
Studentischer Wahlsenator, Mitglied der Engeren Philosophischen Fakultät, Erster Vorsitzender des Rings Christlich-Demokratischer Studenten, Bonn e.V.

Oktober 1979 – Januar 1980
Gymnasiallehrer zur Vertretung im Fach Geschichte am Gymnasium Niederkassel

April 1980 – März 1981
Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Mittlere- und Neuere Kirchengeschichte unter Einschluss der Kirchengeschichte Osteuropas von Professor Dr. Gabriel Adriányi am Institut für Kirchengeschichte der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn

November 1982 – Februar 1983
Berufsschullehrer zur Vertretung am Berufsbildungswerk der Kreishandwerkerschaft Siegburg

Wissenschaftlicher Werdegang

August 1976
Teilnahme an einer einwöchigen theologischen Fachtagung der Gustav-Siewerth-Akademie, Bierbronnen, zum Thema „Eschatologie“ unter der Leitung der Professoren Joseph Ratzinger, Regensburg, und Heinrich Schlier, Bonn

11. November 1976
Erster Preisträger auf Bundesebene beim Geschichtswettbewerb der Kurt-A.-Körber-Stiftung, Hamburg („Gustav-Heinemann-Preis“), heute unter dem Namen: „Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“

August 1977
Teilnahme an einer einwöchigen theologischen Fachtagung der Gustav-Siewerth-Akademie, Bierbronnen, zum Thema „Christologie“ unter der Leitung des Münchener Erzbischofs Joseph Kardinal Ratzinger und von Professor Dr. Heinrich Schlier, Bonn

April 1983
Stipendiat des DAAD: Teilnahme am internationalen Nietzsche-Kongress in Dubrovnik (Inter-University-Center, Dubrovnik)

August 1983 – Juni 1984
Wissenschaftliche Hilfskraft von Professor Dr. Erwin Gatz,  Vatikanstadt/ Bonn / Aachen

Juli 1984 – Dezember 1989
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Dr. Gabriel Adriányi an der Universität Bonn

25. Oktober 1990
Abschluss der Promotionsleistungen zum Dr. theol.

Januar 1991 – März 1992
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Historiker) beim Caritasverband für das Stadtdekanat Neuss e.V.

1992 – 1999
jeweils im Sommersemester und in den Wintersemestern 2001/2002, 2003/2004 Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte im Fachbereich katholische Theologie  an der Universität – Gesamthochschule Kassel

1992 – 1996
Kollegiat des Graduiertenkollegs der Universität Bonn „Interkulturelle religiöse bzw. religionsgeschichtliche Studien“, Sprecher: Professor Dr. Dr. Dr. h.c. Hans Waldenfels

April 1992 – März 1994
Forschungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (u.a. Forschungsaufenthalte in: Luxemburg, Polen, Österreich und Vatikanstadt)

September 1994 – Juli 1996
Habilitandenstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft
August 1996 – Juli 2001 erneut Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Professor Dr. Dr. h.c. Gabriel Adriányi an der Universität Bonn

September – Oktober 1999
zweiwöchiges Stipendium des DAAD und des Tschechischen Bildungsministeriums für eine Forschungsreise zu staatlichen Archiven in die Tschechische Republik

31. Oktober 2001
Annahme der Habilitationsschrift „Der deutsche Katholizismus und die Revolution von 1848/49. Bischöfe, Klerus und Laien des Deutschen Bundes in einer Zeit des politischen und sozialen Umbruchs“ durch die Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Bonn

Seit dem 16. Januar 2002
Privatdozent an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn mit der venia legendi für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte

Sommersemester 2003 bis Wintersemester 2006/2007
Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte am Seminar für Katholische Theologie an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

Juli 2003 – Juli 2013
Moderation der monatlichen philosophischen  Matinee „Philosophie im Libresso“ im gleichnamigen Kölner Kultur-Café 

Wintersemester 2004/2005 und 2005/2006
Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte im Senioren- und Gasthörerstudiengang der Universität Köln

Wintersemester 2006/2007
Lehrauftrag zur Vertretung von Frau Professorin Dr. Gisela Muschiol an den Universitäten Bonn und Köln

Wintersemester 2007/2008 – Sommersemester 2013
Lehrbeauftragter für Kirchengeschichte am Seminar für Katholische Theologie an der Bergischen Universität Wuppertal

Sommersemester 2008
Lehrauftrag für Philosophie am Philosophischen Seminar der Universität zu Köln

Wintersemester 2008/2009 – Sommersemester 2015
Lehrbeauftragter für Geschichte und ihre Didaktik sowie Geschichte der Europäischen Integration am Historischen Seminar II. der Universität zu Köln

September 2009 – Juli 2015
wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Widerstand gegen den Nationalsozialismus in der Rheinprovinz“ des Landschaftsverbandes Rheinland, Außenstelle Bonn

Seit Wintersemester 2012/2013
Gastdozent für Neuere Geschichte an der Loránd-Eötvös-Universität Budapest

Juli 1017 Ernennung zum Honorarprofessor an der Philosophischen Fakultät der Loránd- Eötvös-Universität, Budapest

Tätigkeiten in wissenschaftlichen Vereinigungen und Gremien

1991 – 1995
Vizepräsident der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie e.V. (GIP), 1995 – 2000, 2004 – -2013 Geschäftsführer der  GIP . Seit  2009 Schriftleiter der GIP

1993
Mitgründer der Max-Scheler-Gesellschaft e.V.

1998 – 2001
Mitglied des Fakultätentages Katholische Theologie

2010-2013
Geschäftsführer des Instituts zur Förderung der Interkulturalität, Trier

Seit 2013
Mitglied des wissenschaftlichen Beirats von Dialog – Zeitschrift für Interreligiöse und Interkulturelle Begegnung
  1. Deutsche Bischöfe im Ersten Weltkrieg. Die Mitglieder der Fuldaer Bischofskonferenz und ihre Ordinariate 1914-1918 (Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte, Bd. 18), Köln, Weimar, Wien 1991, 420 S. [Diss. theol., Bonn].
  2. Wege der Neusser Caritas. Dokumentation kirchlich-sozialen Lebens im Stadtdekanat Neuss vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, Köln 1997, 168 S.
  3. Der deutsche Katholizismus in der Revolution von 1848/49. Episkopat – Klerus – Laien – Vereine (Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte, Bd. 27), Köln, Weimar Wien 2008, 597 S. [Habil.-Schr. theol., Bonn].
  4. Zusammen mit BODEWEIN, Dorothee; KRÜCKER, Peter: Chronik – 100 Jahre Caritasverband für die Stadt Köln 1915-2015. Köln 2015, 100 S.
  1. Seit 2007: Studies in Intercultural Philosophy – Studien zur interkulturellen Philosophie [zusammen mit Henk Oosterling], Rodopi-Verlag, Amsterdam, New York und Verlag Brill, Leiden -Boston [englischsprachige Bände] und Traugott Bautz Verlag, Nordhausen [deutschsprachige Bände].
  2. 2008 - 2013: Interkulturelle Bibliothek [zusammen mit Hamid Reza Yousefi, Klaus Fischer, Ram Adhar Mall und Ina Braun] Traugott Bautz Verlag, Nordhausen.
  1. Zusammen mit: SCHNEIDER, Notker / LOHMAR, Dieter / GHASEMPOUR, Morteza (Hrsg.), Philosophie aus interkultureller Sicht. Philosophy from an Intercultural Perspective (Studien zur Interkulturellen Philosophie, Bd. 7), Amsterdam, Atlanta 1997, 332 S.
  2. Zusammen mit: HAAS, Reimund / RIVINIUS, Karl Josef (Hrsg.), „Im Gedächtnis der Kirche neu erwachen“. Studien zur Geschichte des Christentums in Mittel- und Osteuropa zum Jubeljahr 2000 als Festgabe für Gabriel Adriányi zum 65. Geburtstag (Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte, Bd. 22), Köln, Weimar, Wien 2000, 768 S.
  3. Zusammen mit: HINTERSTEINER, Norbert / NAKAMURA, Yoshiro, Philosophie, Gesellschaft und Bildung in Zeiten der Globalisierung (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd.15), Amsterdam, New York 2005, 348 S.
  4. Zusammen mit: GIESEKING, Erik / GÜCKEL, Irene / TIGGEMANN, Anselm, Zum Ideologieproblem in der Geschichte. Herbert Hömig zum 65. Geburtstag (Subsidia academica, Reihe A: Neuere und Neueste Geschichte, Bd. 8), Lauf an der Pegnitz 2006, 567 S.
  5. Zusammen mit: BICKMANN, Claudia / VOSSHENRICH, Tobias / WIRTZ, Markus, Tradition und Traditionsbruch zwischen Skepsis und Dogmatik. Interkulturelle philoso-phische Perspektiven (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd.16), Amsterdam, New York 2006, 541 S.
  6. Zusammen mit: YOUSEFI, Hamid Reza / BRAUN, Ina, „Orthafte Ortlosigkeit der Philosophie“. Eine interkulturelle Orientierung. Festschrift für Ram Adhar Mall zum 70. Geburtstag, Nordhausen 2007, 659 S.
  7. Zusammen mit: BRAUN, Ina, Interkulturalität – Wozu? Hamid Reza Yousefi und Peter Gerdsen im Gespräch, Nordhausen 2008, 168 S.
  8. Zusammen mit: BICKMANN, Claudia / WIRTZ, MARKUS (Hrsg.), Philosophie und Religion im Widerstreit? Internationaler Kongreß an der Universität Köln 13. – 16. Juli 2006 (Studien zur Interkulturellen Philosophie, Bd. 18). Zwei Bände. Nordhausen 2008, 890 S.
  9. Zusammen mit BICKMANN, Claudia / VOSSHENRICH, Tobias / WIRTZ, Markus (Hrsg.), Rationalität und Spiritualität (Weltphilosophien im Gespräch, Bd. 1). Nordhausen 2009, 193 S.
  10. Zusammen mit YOUSEFI, Hamid Reza / KIMMERLE, Heinz / FISCHER, Klaus (Hrsg.), Wege zur Geschichte. Konvergenzen – Divergenzen – Interdisziplinäre Dimensionen. Nordhausen 2010, 274 S.
  11. Zusammen mit YOUSEFI, Hamid Reza / OOSTERLING, Henk (Hrsg.), Von der Hermeneutik zur Interkulturellen Philosophie. Festschrift für Heinz Kimmerle zum 80. Geburtstag, Nordhausen 2010, 522 S.
  12. Zusammen mit HECKEL, Heribert (Hrsg.), Ihr sollt ein Segen sein!. 125-jähriges Kirchweihjubiläum St. Bartholomäus Urbach 2011, Köln 2011, 164 S.
  13. Zusammen mit FINGER, Heinz / HAAS, Reimund (Hrsg.), Ortskirche und Weltkirche in der Geschichte. Kölnische Kirchengeschichte zwischen Mittelalter und Zweitem Vatikanum (Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte, Bd. 28), Köln, Weimar, Wien 2011, 1070 S.
  14. Zusammen mit: PROROK, Sabine / RÖNZ, Helmut (Hrsg.), Kirche und Gesellschaft im Wandel der Zeiten. Festschrift für Gabriel Adriányi zum 75. Geburtstag , Nordhausen 2012, 830 S.
  15. Zusammen mit HASBERG, Wolfgang (Hrsg.), Canossa. Aspekte einer Wende. Regensburg 2012, 238 S.
  16. Zusammen mit THULL, Philipp (Hrsg.), Lasst Euch vereinen mit Gott. Der Heilige Rock als Symbol der ungeteilten Christenheit. Mit einem Geleitwort des Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz Kurt Beck. Nordhausen 2012, 283 S.
  17. Ein Jahrhundert Nächstenliebe. Die Geschichte des Diözesan-Caritasverbandes für das Erzbistum Köln. Köln 2016, 169 S. [sieben von zehn Kapiteln vom Herausgeber verfasst]
  18. Zusammen mit BÄRSCH, Jürgen (Hrsg.), Historia magistra vitae. Gesammelte wissen-       schaftliche Beiträge und „Trümmer“ zur Kirchengeschichte. Festgabe  für Reimund Haas zum 70. Geburtstag. Weilheim-Bierbronnen 2019, 794 S.
  19. Zusammen mit HAAS, Reimund (Hrsg.),  ADRIANYI, Gabriel, Glauben und Freiheit im Gleichgewicht. Auf den Spuren eines Lebens. Weilheim-Bierbronnen 2019, 216 S.   
  1. GATZ, Erwin (Hrsg.), Die Bistümer und ihre Pfarreien. Geschichte des kirchlichen Lebens in den deutschsprachigen Ländern seit dem Ende des 18. Jahrhunderts. Die Katholische Kirche, Bd. 1, Freiburg i.Br., Basel, Wien 1991.
  2. ADRIÁNYI, Gabriel (Hrsg.), Deutsche Musik in Ost- und Südosteuropa (Studien zum Deutschtum im Osten, H. 28), Köln, Weimar, Wien 1997.
  3. FRIELINGSDORF, Volker (Red.), Auf den Spuren Konrad Adenauers durch Köln. Ade- nauers Wirken als Oberbürgermeister von Köln (1917-1933 und 1945). Dokumentation in zehn Stationen und ausgewählten Zeugnissen seiner Zeit. Gedenkschrift der Stadt Köln zum 125. Geburtstag ihres Ehrenbürgers am 5. Januar 2001, Basel 2000.
  4. YOUSEFI, Hamid Reza (Hrsg.), Wissensgesellschaft im Wandel. Bildung, Bolognaprozeß und Integration in der Diskussion, Nordhausen 2010.
  5. YOUSEFI, Hamid Reza / KIMMERLE, Heinz (Hrsg.), Philosophie und Philosophiegeschichtsschreibung in einer veränderten Welt. Nordhausen 2011.
  6. 100 Jahre Caritas in Krefeld. Herausgegeben vom Caritasverband für die Region Krefeld e.V. Düsseldorf 2016.
  1. Die katholische Pfarrei St. Aegidius in Wahn von der Pfarrerhebung 1835 bis 1933, in: Rechtsrheinisches Köln. Jahrbuch für Geschichte und Landeskunde 15 (1985), S. 17-98.
  2. Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, in: WOHLMUTH, Josef (Hrsg.), Katholische Theologie heute. Eine Einführung in das Studium, Würzburg 1990, S. 216-228.
  3. Art.: Marschall, Bernhard, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 16, Berlin 1990, S. 253-254.
  4. Die verbandliche Caritas und die katholische Kirche in Deutschland in den letzten 100 Jahren unter besonderer Berücksichtigung der Erzdiözese Köln, in: FELDHOFF, Norbert / DÜNNER, Alfred (Hrsg.), Die verbandliche Caritas. Praktisch-theologische und kirchenrechtliche Aspekte, Freiburg i.Br. 1991, S. 21-51.
  5. Tagungsbericht zum ersten Symposium der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie im Kunsthof Bonn (4. Juli 1992), in: Concordia. Internationale Zeitschrift für Philosophie 23 (1993), S. 125-126.
  6. Tagungsbericht zum zweiten Symposium der Gesellschaft für Interkulturelle Philosophie in der Heidelberger Akademie der Wissenschaften (19.-20. Juni 1993), in: Concordia. Internationale Zeitschrift für Philosophie 25 (1994), S. 124-127.
  7. Art.: Johannes Paul II. Aus dem Untergrund in alle Welt, in: Rheinischer Merkur plus (Sonderheft). Der Papst in Deutschland (Juni 1996), S. 6-11.
  8. Lebensbild: Joseph Hergenröther, Kirchenhistoriker, erster Präfekt des Vatikanischen Geheimarchivs], in: BURR, Wolfgang / BRANDTS, Christoph (Hrsg.), Unitas-Handbuch, Bd. 3, Bonn 1997, S. 238-246.
  9. Philosophie und Theologie in der Begegnung der Kulturen am Hofe Kaiser Friedrichs II. von Hohenstaufen, in: SCHNEIDER, Notker / LOHMAR, Dieter / GHASEMPOUR, Morteza / SCHEIDGEN, Hermann-Josef (Hrsg.), Philosophie aus interkultureller Sicht. Philosophy from an Intercultural Perspective (Studien zur Interkulturellen Philosophie, Bd. 7), Amsterdam, Atlanta 1997, S. 235-249.
  10. Die Anfänge der Caritas bis zum Zeitalter der Aufklärung, in: HEINEN, Ernst / NONN, Christoph (Red.), „In Anbetracht der ins Unermeßliche gestiegenen Not ...“. Caritas im Erzbistum Köln, Kehl am Rhein 1997, S. 2-5.
  11. Caritas und kirchlich-soziales Leben in der Erzdiözese Köln, in: HEINEN, Ernst / NONN, Christoph (Red.), „In Anbetracht der ins Unermeßliche gestiegenen Not ...“. Caritas im Erzbistum Köln, Kehl am Rhein 1997, S. 6-9.
  12. Die Konversion Gustav Mahlers im Kontext seiner Berufung zum artistischen Direktor der Wiener Hofoper (1897), in: HAAS, Reimund / RIVINIUS, Karl Josef / SCHEIDGEN, Hermann-Josef (Hrsg.), „Im Gedächtnis der Kirche neu erwachen“. Studien zur Geschichte des Christentums in Mittel- und Osteuropa zum Jubeljahr 2000 als Festgabe für Gabriel Adriányi zum 65. Geburtstag (Bonner Beiträge zur Kirchenge-schichte, Bd. 22), Köln, Weimar, Wien 2000, S. 387-419.
  13. Lebensbild: Paul von Keppler [Bischof von Rottenburg], in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Unitas-Handbuch, Bd. 4, Bonn 2000, S. 348-354.
  14. Lebensbild: Werner Schöllgen [Moraltheologe], in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Unitas-Handbuch, Bd. 4, Bonn 2000, S. 412-418.
  15. Romreisen rheinischer und westfälischer Bischöfe vor dem I. Vatikanum, in: HAAS, Reimund / JÜSTEL, Reinhard (Hrsg.), Kirche und Frömmigkeit in Westfalen. Gedenkschrift für Alois Schröer (hrsg. im Auftrage des Instituts für religiöse Volkskunde Münster), Münster 2002, S. 202-212.
  16. Vom Pfarrarchiv zum Vatikanischen Geheimarchiv – Die Heuristik als Motivation für die historische Forschung, in: TWORUSCHKA, Udo (Hrsg.), Religion und Bildung als historische Forschungsfelder. Festschrift für Michael Klöcker zum 60. Geburtstag (Kölner Veröffentlichungen zur Religionsgeschichte, Bd. 32), Köln, Weimar, Wien 2003, 327-340.
  17. Florenz im Quattrocento. Eine kirchen- und religionsgeschichtliche Betrachtung, in: AVERKORN, Raphaela (u.a.) (Hrsg.), Europa und die Welt in der Geschichte. Festschrift zum 60. Geburtstag von Dieter Berg, Bochum 2004, S. 833-846.
  18. Lebensbild: Erzbischof Konrad Gröber, in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Freiburger Unitarier. Festschrift für Alfons Deissler zum 90. Geburtstag (Unitarische Schriftenreihe, N. F., Bd. 22 = Unitarische Lebensbilder, Bd. 4), Siegburg 2004, S. 29-36.
  19. Lebensbild: Erzbischof Wendelin Rauch, in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Freiburger Unitarier. Festschrift für Alfons Deissler zum 90. Geburtstag (Unitarische Schriftenreihe, N. F., Bd. 22 = Unitarische Lebensbilder, Bd. 4), Siegburg 2004, S. 43-47.
  20. Lebensbild: Erzbischof Hermann Schäufele, in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Freiburger Unitarier. Festschrift für Alfons Deissler zum 90. Geburtstag (Unitarische Schriftenreihe, N. F., Bd. 22 = Unitarische Lebensbilder, Bd. 4), Siegburg 2004, S. 59-63.
  21. Lebensbild: Erzbischof Eugen Seiterich, in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Freiburger Unitarier. Festschrift für Alfons Deissler zum 90. Geburtstag (Unitarische Schriftenreihe, N. F., Bd. 22 = Unitarische Lebensbilder, Bd. 4), Siegburg 2004, S. 63-67.
  22. Ist der Papst ein Globalisierungsgegner? Die Kritik Johannes Pauls II. am Kapitalismus, in: SCHEIDGEN, Hermann-Josef / HINTERSTEINER, Norbert / NAKAMURA, Yoshiro (Hrsg.), Philosophie, Gesellschaft und Bildung in Zeiten der Globalisierung (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd.14), Amsterdam, New York 2005, S. 255-278.
  23. Lebensbild: Matthias Joseph Scheeben [Dogmatiker], in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Unitas Handbuch, Bd. 5 (Unitas-Schriftenreihe, N. F., Bd. 25), Bonn 2005, S. 200-207.
  24. Lebensbild: Hermann Joseph Stumpe [Bonner Stadtdechant], in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Unitas-Handbuch, Bd. 5 (Unitas-Schriftenreihe, N. F., Bd. 25), Bonn 2005, S. 223-227.
  25. Lebensbild: Fritz Tillmann [Moraltheologe], in: BURR, Wolfgang (Hrsg.), Unitas-Handbuch, Bd. 5 (Unitas-Schriftenreihe, N. F., Bd. 25), Bonn 2005, S. 227-231.
  26. Zur Einführung, in: GIESEKING, Erik / GÜCKEL, Irene / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / TIGGEMANN, Anselm (Hrsg.), Zum Ideologieproblem in der Geschichte. Herbert Hömig zum 65. Geburtstag (Subsidia academica, Reihe A: Neuere und neueste Geschichte, Bd. 8), Lauf an der Pegnitz 2006, S. 9-11.
  27. Wilhelm Neuß in der Auseinandersetzung mit Rosenbergs „Mythus des 20. Jahr-hunderts“, in: GIESEKING, Erik / GÜCKEL, Irene / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / TIGGEMANN, Anselm (Hrsg.), Zum Ideologieproblem in der Geschichte. Herbert Hömig zum 65. Geburtstag (Subsidia academica, Reihe A: Neuere und neueste Geschichte, Bd. 8), Lauf an der Pegnitz 2006, S. 367-386.
  28. Vollendung des Gesamtkunstwerks? Richard Wagners eigenwillige Rückkehr zum Christentum bei gleichzeitiger Annäherung an den Buddhismus, in: BICKMANN, Claudia / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / VOSSHENRICH, Tobias / WIRTZ, Markus (Hrsg.), Tradition und Traditionsbruch zwischen Skepsis und Dogmatik. Interkulturelle philosophische Perspektiven (Studien zur interkulturellen Philosophie, Bd. 15), Amsterdam, New York 2006, S. 281-305.
  29. „Religion und Philosophie im Widerstreit?“ Zur Tagung der Gesellschaft für Interkultu-relle Philosophie (GIP) in Köln, in: Neue Rheinische Zeitung, Online-Flyer Nr. 87, vom 8. August 2006, <http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=10029>.
  30. Bernhard Stasiewski – Ein Berliner Priester als Kirchenhistoriker in Bonn, in: Wichmann-Jahrbuch des Diözesangeschichtsvereins Berlin, NF 9 (46-47) (2006/2007), S. 121-128.
  31. Jenseits von Kreuzzug und Dschihad. Interkulturelle Begegnungen zwischen Christentum und Islam im Mittelalter, in: YOUSEFI, Hamid Reza / BRAUN, Ina / SCHEIDGEN, Hermann-Josef (Hrsg.), „Orthafte Ortlosigkeit der Philosophie“. Eine interkulturelle Orientierung. Festschrift für Ram Adhar Mall zum 70. Geburtstag, Nordhausen 2007, S. 499-510.
  32. Zusammen mit Markus Lingen: Lebensbild: Gabriel Adriányi [Kirchenhistoriker], in: BURR, Wolfgang / HINZMANN, Martin / NAWRATH, Martin (Hrsg.), Lebensbilder und Kurzbiographien des W.K.St.V. Unitas-Rhenania Bonn (Unitas-Schriftenreihe, Bd. 25, N. F. = Unitarische Lebensbilder, Bd. 5), Siegburg 2007, S. 7-10, 34.
  33. Zusammen mit Markus Lingen: Lebensbild: Herbert Hömig [Historiker], in: BURR, Wolfgang / HINZMANN, Martin / NAWRATH, Martin (Hrsg.), Lebensbilder und Kurzbiographien des W.K.St.V. Unitas-Rhenania Bonn (Unitas-Schriftenreihe, Bd. 25, N. F. = Unitarische Lebensbilder, Bd. 5), Siegburg 2007, S. 14-17, 104-105.
  34. Zusammen mit Markus Lingen: Lebensbild: Lothar Roos [Sozialethiker], in: BURR, Wolfgang / HINZMANN, Martin / NAWRATH, Martin (Hrsg.), Lebensbilder und Kurzbiographien des W.K.St.V. Unitas-Rhenania Bonn (Unitas-Schriftenreihe, Bd. 25, N. F. = Unitarische Lebensbilder, Bd. 5), Siegburg 2007, S. 19-22, 184-185.
  35. Schwere Zeiten für die Pfarreien. Preußische Behörden und katholische Seelsorger im Kulturkampf, in: BRÜGGEMANN, Alexander (Red.), 125 Jahre Josefskirche Bonn-Beuel 1882-2007, Rheinbreitbach o.J. [2007], S. 31-39.
  36. Friedrich II. von Staufen in der Auseinandersetzung mit den Päpsten seiner Zeit, in: FLECKENSTEIN, Gisela / KLÖCKER, Michael / SCHLOSSMACHER, Norbert (Hrsg.), Festschrift für Christoph Weber zum 65. Geburtstag. Kirchengeschichte – Alte und neue Wege (Beiträge zur Kirchen- und Kulturgeschichte), Bd. 1, Frankfurt a.M. [u.a.] 2008, S. 25-36.
  37. Zusammen mit SCHLEMMER, Martin, Vom staatlichen Eingriff bis zur Phase der Konsolidierung. Das Kapuzinerkloster in Ehrenbreitstein vom Kulturkampf bis zum Ende des Ersten Weltkriegs, in: CollectaneaFranciscana78 (2008), S. 178-212.
  38. Zusammen mit VOSSHENRICH, Tobias, Einführung in die Beiträge des Bandes, in: BICKMANN, Claudia / VOSSHENRICH, Tobias / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / WIRTZ, Markus (Hrsg.), Rationalität und Spiritualität (Weltphilosophien im Gespräch Bd. 1). Nordhausen 2009, S. 13-16.
  39. Sören Kierkegaards Existenzphilosophie im Spannungsfeld von christlichem Fundamentalismus und diskursivem Denken, in: BICKMANN, Claudia / VOSSHENRICH, Tobias / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / WIRTZ, Markus (Hrsg.), Rationalität und Spiritualität (Weltphilosophien im Gespräch Bd. 1). Nordhausen 2009, S. 155-168.
  40. Der Preis des Wagnisses. Max Joseph Metzger – Pazifist, Sozialreformer, Pionier der Ökumene, in: YOUSEFI, Hamid Reza / DICK, Christiane (Hrsg.), Das Wagnis des Neuen. Festschrift für Klaus Fischer zum 60. Geburtstag, Nordhausen 2009, S. 459-475.
  41. Die Deutsche Statthalterei als geistlicher Ritterorden, in: DICKMANN, Heinrich / OLDENKOTT, Paul Theodor (Hrsg.), Erbe und Auftrag. Der Ritterorden vom Heiligen Grab zu Jerusalem, Paderborn 2009, S. 15-35.
  42. Kirchengeschichtliche Reflexionen: Alte Wege und neue Deutungen, in: YOUSEFI, Ha mid Reza / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / KIMMERLE, Heinz / FISCHER, Klaus(Hrsg.), Wege zur Geschichte. Konvergenzen – Divergenzen – Interdisziplinäre Dimensionen, Nordhausen 2010, S. 87-101.
  43. Fundamentalismus oder Dimensionen eines umstrittenen Begriffs, in: YOUSEFI, Hamid Reza / WALDENFELS, Hans / GANTKE, Wolfgang (Hrsg.), Wege zur Religion. Aspekte – Grundprobleme – Ergänzende Perspektiven, Nordhausen 2010, S. 121- 136.
  44. Strukturen des Fundamentalismus und seine Dimensionen. Eine interkulturelle Perspektive, in: YOUSEFI, Hamid Reza / FISCHER, Klaus (Hrsg.), Interkulturalität - Diskussionsfelder eines umfassenden Begriffs, Nordhausen 2010, S. 155-168.
  45. August Everding (1928-1999). Managerintendant aus Bottrop. Globalplayer der Kultur und barocker Katholik, in: HAAS, Reimund / BÄRSCH, Jürgen (Hrsg.), Christen an der Ruhr, Bd. 4, Münster 2010, S. 237-247.
  46. Geschichte des Christentums, in: GÄNSWEIN, Georg / LOHMANN, Martin (Hrsg.), Katholisch – Wissen aus erster Hand, Rheinbach 2010, S. 28-41.
  47. Artikel: Felix von Hartmann - Kölner Erzbischof und Kardinal, Vorsitzender der Fuldaer Bischofskonferenz, in: Internetportal Rheinische Köpfe des Landschaftsverbandes Rheinland (Onlineeinstellung 30. September 2010).
  48. Artikel: Robert Blum – Revolutionär, Demokrat und Vizepräsident des Pauls-kirchenparlaments, in: Internetportal Rheinische Köpfe des Landschaftsverbandes Rheinland (Onlineeinstellung 30. September 2010).
  49. Ein Festspielhaus für Afrika. Christoph Schlingensiefs Beitrag zur Interkulturalität, in: YOUSEFI, Hamid Reza / SCHEIDGEN, Hermann-Josef / OOSTERLING, Henk (Hrsg.), Von der Hermeneutik zur Interkulturellen Philosophie. Festschrift für Heinz Kimmerle zum 80. Geburtstag, Nordhausen 2010, S. 475-490.
  50. Kirchenbau in schwierigen Zeiten, in: SCHEIDGEN, Hermann-Josef / HECKEL, Heribert (Hrsg.), Ihr sollt ein Segen sein! 125-jähriges Kirchweihjubiläum St. Bartholomäus Urbach 2011, Köln 2011, S. 12-24.
  51. Die Niederlassung der Armen Dienstmägde Jesu Christi in Gangelt und die Anfänge der Psychiatrie im Rheinland, in: FINGER, Heinz / HAAS, Reimund / SCHEIDGEN, Hermann-Josef (Hrsg.), Ortskirche und Weltkirche in der Geschichte. Kölnische Kirchengeschichte zwischen Mittelalter und Zweitem Vatikanum (Bonner Beiträge zur Kirchengeschichte Bd. 28), Köln, Weimar, Wien 2011, S. 537-564.
  52. Die nachnapoleonischen westfälischen Erzbischöfe von Köln und der rheinische Karneval. Ein Mentalitätsproblem, in: SCHEIDGEN, Hermann-Josef / PROROK, Sabine / RÖNZ, Helmut (Hrsg.), Kirche und Gesellschaft im Wandel der Zeiten. Festschrift für Gabriel Adriányi zum 75. Geburtstag , Nordhausen 2012, S. 347-370.
  53. Zusammen mit SCHLEMMER, Martin, Vom staatlichen Eingriff zur Phase der Konsolidierung. Die Kapuziner in Ehrenbreitstein zwischen Kulturkampf und dem Ende des Ersten Weltkriegs mit einem Ausblick in die Zwischenkriegszeit, in: SCHWIND, Rainer (Hrsg.), Das Kapuzinerkloster in Koblenz-Ehrenbreitstein (Quellen und Abhandlungen zur mittelrheinischen Kirchengeschichte, Bd.129) . Mainz 2012, S. 81-106.
  54. Zusammen mit HASBERG, Wolfgang, Investiturstreit oder Gregorianische Reform, in: HASBERG, Wolfgang / SCHEIDGEN, Hermann-Josef (Hrsg.), Canossa. Aspekte einer Wende. Regensburg 2012, S. 39-56.
  55. Zusammen mit RÖNZ, Helmut/ KLEIN, Ansgar/ FORSBACH, Ralf, Widerstand im Rheinland 1933-1945, Widerstandsliste und Widerstandskarten, in: Internetportal Rheinische Geschichte des Landschaftsverbandes Rheinland [Zugriff vom 12. 11. 2013].
  56. Dimensionen der fundamentalistischen Einstellung, in: THULL, Philipp/ YOUSEFI, Hamid Reza (Hrsg.), Interreligiöse Toleranz. Von der Notwendigkeit des christlich-islamischen Dialogs. Darmstadt 2014, S. 131-138.
  57. Die Wiener Bischofssynode von 1849, in: Katholische Synoden in Ungarn vom 16. bis 20. Jahrhundert. Im Auftrag der Ungarischen Akademie der Wissenschaften,  Philosophisch-historische Klasse, herausgegeben von der Katholisch-theologischen Hochschule Pécz (Seria Historiae Dioecesis Qinqueecclesiensis X.) Budapest, Pécz 2014, S. 267-293.
  58. Artikel: Joseph Heinrich Peter Vogt, Generalvikar der Erzdiözese Köln und Bischof der Diözese Aachen, in: Internetportal Rheinische Köpfe des Landschaftsverbandes Rheinland [Onlineeinstellung 6. August 2015].
  59. Zusammen mit MÜNSTER, Kejwan Klaus, Der konfessionelle Widerstand im Saargebiet von 1933-1945, in: RÖNZ, Helmut, GESTIER, Markus, Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus im Saargebiet 1935-1945. Saarbrücken 2016, S. 132-182.
  60. Handel im Wandel vom 17. zum 18. Jahrhundert. Die Zusammenhänge von territorialer Expansion, Wirtschaftssystemen und geistesgeschichtlichen Grundlagen, in: ELVERT, Jürgen u.a. (Hrsg.), Das maritime Europa. Werte – Wissen- Wirtschaft (Historische Mitteilungen der Ranke Gesellschaft, Beihefte 95). Stuttgart 2016, S. 67-76.
  61. Der Friedensappell des Deutschen Reichstags vom 3. August 2017, in: Die Friedensampel. Herausgegeben von Pax Christi Dialog e.V. Kevelaer 2017, S. 9-12.
  62. Artikel: Christoph Schlingensief, in: Internetportal Rheinische Köpfe des Landschaftsverbandes Rheinland (Onlineeinstellung am 1. September 2019).
  63. Zwischen Anpassung und Widerstand. Der Kölner-Diözesan-Caritasverband während des Nationalsozialismus, in: HAAS, Reimund / VON BRANDENSTEIN-ZEPPELIN,  Albrecht (Hrsg.), Zeugnis für Christus. Die Märtyrer-Kirche des 20. Jahrhunderts. Festschrift für Helmut Moll, Weilheim-Bierbronnen 2019, S. 233-249.
  64. „Rheinisch-Katholisch“, aber nicht „liberal-katholisch“ – Pfarrer Gottfried Kirsch, in: VOSEN,  Klaus-Peter (Hrsg.), (… und es gibt sie doch! 20 weitere Priester in guter Erinnerung Bd. 7),  Kissleg 2020, S. 87-96.
  1. Weber, Christoph, „Eine starke, enggeschlossene Phalanx“. Der politische Katholizismus und die erste deutsche Reichstagswahl 1871 (Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und Geschichte Nordrhein-Westfalens, Bd. 35), Essen 1992, 162 S. mit 18 Abb., in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 198 (1995), S. 333-334.
  2. [Sammelrezension] Feldkamp, Michael F., Studien und Texte zur Geschichte der Kölner Nuntiatur, Bd. 1: Die Kölner Nuntiatur und ihr Archiv. Eine behördengeschichtliche, quellenkundliche Untersuchung (Collectanea Archivi Vaticani, Bd. 30), Città del Vaticano 1993, 312 S.; Ders., Studien und Texte zur Geschichte der Kölner Nuntiatur, Bd. 2: Dokumente und Materialien über Jurisdiktion, Nuntiatursprengel, Haushalt, Zeremoniell und Verwaltung der Kölner Nuntiatur (1584-1794) (Collectanea Archivi Vaticani, Bd. 31), Città del Vaticano 1993, 515 S.; Ders., Studien und Texte zur Geschichte der Kölner Nuntiatur, Bd. 3: Inventar des Fonds „Archivio della Nunziatura di Colonia“ im Vatikanischen Archiv (Collectane Archiv iVaticani, Bd. 32), Città del Vaticano 1995, 523 S., in: Rheinische Vierteljahresblätter 62 (1998), S. 415-418.
  3. Engelhard, Roland, „Wir schlugen unter Kämpfen und Opfern dem neuen Bresche“. Philipp Funk (1884-1937). Leben und Werk (Europäische Hochschulschriften, Reihe 3: Geschichte und ihre Hilfswissenschaften, Bd. 695), Peter Lang, Frankfurt a.M. [u.a.] 1996, 553 S., in: Zeitschrift für die Geschichte und Altertumskunde Ermlands 49 (1999), S. 322-325.
  4. Feldkamp, Michael F., Pius XII. und Deutschland, (Kleine Reihe Vandenhoeck& Ruprecht 4026), Göttingen 2000, 236 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 22 (2003), S. 325-327.
  5. Hömig, Herbert, Heinrich Brüning. Kanzler in der Krise der Republik. Eine Weimarer Biographie, Paderborn [u.a.] 2000, 876 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 22 (2003), S .320-231.
  6. Dahmen, Thomas, August Pieper. Ein katholischer Sozialpolitiker im Kaiserreich (Subsidia academica, Reihe A: Neuere und neueste Geschichte, Bd. 3), Europaforum-Verlag, Lauf a. d. Pegnitz 2000, 330 S., in: Rheinische Vierteljahresblätter 68 (2004), S. 354-356.
  7. Sobotta, Johannes, Gerhard Schündelen (1808-1876). Übersetzer von Werken John Henry Newmans in Deutschland. Ein Beitrag zur Newman-Rezeption, Johannes-Verlag, Leutesdorf 2004, 190 S., in: Unitas. Zeitschrift des Wissenschaftlichen Katholischen Studentenverbandes Unitas e.V. 146 (2006), S. 68-69.
  8. Tiggemann, Anselm, Die „Achillesferse“ der Kernenergie in der Bundesrepublik Deutschland: Zur Kernenergiekontroverse und Geschichte der nuklearen Entsorgung von den Anfängen bis zur Gegenwart (Subsidia academica, Reihe A: Neuere und neueste Geschichte, Bd. 5), Europaforum-Verlag, Lauf a.d. Pegnitz 2004, 873 S., in: Historisch-politisches Buch 54 (2006), S. 95-96.
  9. Klöcker, Michael, Katholikentage im Erzbistum Köln 1919/20. Analysen und Doku-mente mit besonderer Berücksichtigung des Kreises Jülich (Forum Jülicher Geschichte, Bd. 25), Verlag der Joseph-Kuhl-Gesellschaft/Gesellschaft für die Geschichte der Stadt Jülich und des Jülicher Landes e.V., Jülich 2002, 439 S., in: Rheinische Vierteljahrs-blätter 70 (2006), S. 404-405.
  10. Schreijäck, Thomas (Hrsg.) unter Mitarb. von Beate-Irene Hämel, Religionsdialog im Kulturwandel. Interkulturelle und interreligiöse Kommunikations- und Handlungskompetenzen auf dem Weg in die Weltgesellschaft, Waxmann Verlag, Münster [u.a.] 2003, 324 S., in: Theologische Literaturzeitung (Leipzig) 131 (2006), Sp. 1032-1034.
  11. Schank, Christoph, “Kölsch-katholisch”. Das katholische Milieu in Köln 1871-1933. Mit einem Geleitwort von Martin Stankowski (Kölner Veröffentlichungen zur Religionsge-schichte, Bd. 34), Böhlau, Köln, Weimar, Wien 2004, 494 S., mit 37 Abb., in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 209 (2006), S. 419-420.
  12. Feldkamp, Michael F. (Hrsg.), Leo Just. Briefe an Hermann Cardauns, Paul Fridolin Kehr, Aloys Schulte, Heinrich Finke, Albert Brackmann und Martin Spahn 1923-1944. Hrsg., eingeleitet und kommentiert von Michael F. Feldkamp (Beiträge zur Kirchen- und Kulturgeschichte, Bd. 12), Peter Lang, Frankfurt a.M. [u.a.] 2002, CIV, 275 S., in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 209 (2006), S. 422-424.
  13. Frielingsdorf, Volker, Konrad Adenauers Wirtschaftspolitik als Kölner Oberbürgermeister (1917-1933), editiongesowip, Basel 2002, 239 S., in: Annalen des Historischen Vereins für den Niederrhein 209 (2006), S. 424-426.
  14. Trippen, Norbert, Josef Kardinal Frings (1887-1978), Bd. 1: Sein Wirken für das Erz-bistum Köln und für die Kirche in Deutschland (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen, Bd. 94), Schöningh, Paderborn [u.a.] 2003, 677 S., in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 25 (2006), S. 395-397.
  15. Yousefi, Hamid Reza / Braun, Ina, Interkulturelles Denken oder Achse des Bösen. Das Islambild im christlichen Abendland (Bausteine zur Mensching-Forschung, NF, Bd. 8), Traugott Bautz, Nordhausen 2005, 306 S., in: Theologische Literaturzeitung (Leipzig) 132 (2007), S. 916-918.
  16. Yousefi, Hamid Reza, Der Toleranzbegriff im Denken Gustav Menschings. Eine interkulturelle philosophische Orientierung (Bausteine zur Mensching-Forschung, NF, Bd. 7), Traugott Bautz, Nordhausen 2004, XLV, 346 S., in: Concordia. Internationale Zeitschrift für Philosophie, Heft 52 (2007), S. 77-82.
  17. [Sammelrezension] Yousefi, Hamid Reza, Der Toleranzbegriff im Denken Gustav Menschings. Eine interkulturelle philosophische Orientierung (Bausteine zur Mensching-Forschung, NF, Bd. 7), Traugott Bautz, Nordhausen 2004, XLV, 346 S.; Ders., Grundlagen der interkulturellen Religionswissenschaft (Interkulturelle Bibliothek, Bd. 10), Traugott Bautz, Nordhausen 2006, 137 S.; Ders., Die Idee der Toleranz in der interkulturellen Philosophie. Eine Einführung in die angewandte Religionswissenschaft (Bausteine zur Mensching-Forschung, NF, Bd. 3), Traugott Bautz, Nordhausen 2003, 248 S.; Ders. [u.a.] (Hrsg.), Wege zur Religionswissenschaft. Eine interkulturelle Orientierung. Aspekte, Grundprobleme, Ergänzende Perspektiven, Traugott Bautz, Nordhausen 2007, 341 S., in: Philosophischer Literaturanzeiger 60 (2007), S. 163-168.
  18. Kirloskar-Steinbach, Monika, Toleranz im interkulturellen Kontext (Interkulturelle Bibliothek, Bd. 20), Traugott Bautz, Nordhausen 2005, in: Sic et Non. Zeitschrift für Philosophie und Kultur im Netz 8 (2007), o.S.; sowie in: Marburger Forum. Beiträge zur geistigen Situation der Zeit 8 (2007), o.S.
  19. [Replik] Diskussionsbeitrag zur Rezension der Studie von Hamid Reza Yousefi: „Der Toleranzbegriff im Denken Gustav Menschings. Eine interkulturelle Orientierung“ von Eva Maria Phieler, in der Zeitschrift: Theologie und Philosophie 82 (2007, 4), S. 590-591, in: Marburger Forum. Beiträge zur geistigen Situation der Zeit 9 (2008), o.S.
  20. Trippen, Norbert, Joseph Kardinal Höffner (1906-1987). I Lebensweg und Wirken als christlicher Sozialwissenschaftler bis 1962 (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen Bd. 115), Schöningh-Verlag, Paderborn u.a. 2009, in: Rheinischer Merkur Nr. 40. 7. Oktober 2010. (Beilage zur Frankfurter Buchmesse).
  21. Yousefi, Hamid Reza, Interkulturalität und Geschichte. Perspektiven für eine globale Philosophie. Lau-Verlag, Reinbek bei Hamburg 2010, 320 S., in: Philosophischer Literaturanzeiger 64 (2011), S. 358-363. sowie in: Trierer Theologische Zeitschrift 121 (2012), S. 82-84.
  22. Yousefi, Hamid Reza, Dornenfelder. Eine biografische Skizze. Lau-Verlag, Reinbek 2011, 232 S., in: Kirchenzeitung für das Erzbistum Köln Nr. 47. 25. November 2011, S. 16.
  23. Gerdsen, Peter: Das moralische Kostüm geistiger Herrschaft. Wie unter dem Deckmantel der Moral Macht ausgeübt wird,  Bautz Verlag, Nordhausen 2012,120 S., in: Dialog. Zeitschrift für Interreligiöse und Interkulturelle Begegnung 20/21 (2012), S. 121.
  24. [Sammelrezension] Yousefi, Hamid Reza, Zarathustra neu entdeckt. Theoretische und praktische Grundlagen einer verkannten Philosophie (Studien zur Weltgeschichte des Denkens. Denktraditionen neu entdeckt Bd. 1). Litt Verlag, Münster 2010, 128 S. Ders., Fischer, Klaus (Hrsg.), Interkulturalität. Diskussionsfelder eines umfassenden Begriffs. Traugott Bautz, Nordhausen 2010, S. 326. Ders. [u.a.] (Hrsg.),Wege zur Religion. Aspekte – Grundprobleme  - Ergänzende Perspektiven. Traugott Bautz, Nordhausen 2010, 382 S., in: Philosophischer Literaturanzeiger 65 (2012), S. 125-129.
  25. Yousefi, Hamid Reza, Braun, Ina, Interkulturalität. Eine interdisziplinäre Einführung. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2010, 142 S., in: Polylog 29 (2013),  S. 93-94.
  26. Fuchs, Birgitta, Schütte, André,  Farokhifar, Karin (Hrsg.), Glück. Annäherungen an einen unsteten Zustand (nachdenken 1). cmz-Verlag, Rheinbach 2012, 128 S. Fuchs, Birgitta, Schütte, André,  Farokhifar, Karin (Hrsg.), Ost und West. Himmel und Erde (nachdenken 2), cmz-Verlag, Rheinbach 2013, 160 S., in: Kalmenzone. Literaturzeitschrift 3 (2013), S. 23-26.
  27. Bischof, Franz Xaver, Bremer, Thomas, Collet, Giancarlo, Fürst, Alfons, Eine Einführung in die Geschichte des Christentums. Herder Verlag, Freiburg i.Br., Basel, Wien 2012, 640 S., in : KRUIP, Gerhard; MEIER, Johannes (Hrsg.), Weltkirche und Eurozentrismus = Et – Studies. Journal ofthe European Society of CatholicTheology 6, 2 (2015), S. 352-354.
  28. [Replik] „Christen und Muslime – geht das überhaupt? Ein Glaubensgespräch mit   Zündstoff“:  Replik auf das Kevelaer Blatt vom 19. Juli 2018, in: Die Friedensampel. Herausgegeben von Pax Christi Dialog e.V. Kevelaer 2018, S. 20-22.
  1. Kirchengeschichte als universitäres Lehrfach in Deutschland (erscheint als Aufsatz in einem Sammelband der Bischöflichen Theologischen Hochschule Pécz in ungarischer Sprache) [im Druck].
  2. Rezension zu FRIELINGSDORF, Volker, Geschichte der Waldorfpädagogik. Vor ihrem Ursprung bis zur Gegenwart. Weilheim 2019 (erscheint in Pädagogische Rundschau) [im Druck].
  3. Mord im Auftrag von Göring und Heydrich. Der Ministerialdirektor Dr. Erich Klausener (1885-1934). Eines der ersten Opfer der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft. Eine historisch-kritische Biographie (Monographie).
  4. Zusammen mit Ram Adhar Mall. Was man glauben und was man nicht glauben kann. Eine interkulturelle und interreligiöse Studie (Monographie).
  5. Die Caritas im Vermächtnis Papst Benedikts XVI/ Joseph Ratzingers, in. Die neue Ordnung.
  6. Zwischen Patriotismus und Romtreue. Der Kölner Erzbischof Felix Kardinal von Hartmann und das Ende des Ersten Weltkriegs, in HASBERG, Wolfgang (Hrsg.), Das Ende des Ersten Weltkriegs in der Erinnerungskultur (Aufsatz).
  1. Zusammen mit Prof. Dr. Dr. h.c. Gabriel Adriányi, Westdeutscher Rundfunk 5 (Radio) am 18. November 1998, Thema: Die Ausstellung in der Bundeskunsthalle, Bonn: „Hochrenaissance im Vatikan 1503-1534 – Kunst und Kultur im Rom der Päpste“.
  2. Deutsche Welle am 8. September 2000, Thema: Das Dekret „Lamentabili“ und die Enzyklika „Pascendi dominici gregis“ von 1907.
  3. Deutschlandfunk am 27. Februar 2003, Thema: Die rechtliche Stellung des Privatdozenten nach dem neuen Hochschulrahmengesetz.
  4. rtl-news am 13. Oktober 2003, Thema: Die bedeutendsten Päpste der Kirchengeschichte (Anlässlich des 25. Amtsjubiläums Papst Johannes Pauls II.).
  5. rtl-news am 9. März 2005, Thema: Der erkrankte Papst und die Osterliturgie im Vatikan.
  6. rtl-news am 4. April 2005 13-14h, Beantwortung von Fragen im Chat zu Papst Johannes Paul II, zur Sedisvakanz und zum Konklave.
  7. rtl-news am 11. April 2005, Thema: Die Konstellationen im Konklave und die möglichen „Papabiles“.
  8. WDR 5 (Radio) am 19. April 2005, Thema: Die Wahl Joseph Kardinal Ratzingers zum Papst.
  9. rtl-news am 20. April 2005, Thema: Die Wahl Joseph Kardinal Ratzingers zum Papst.
  10. rtl-news am 20. April 2005, 13-14 h, Beantwortung von Fragen im Chat zu Papst Bene-
    dikt XVI.
  11. rtl-news am 21. April 2005: Thema: Joseph Ratzinger als Mensch und als Theologe in Deutschland.
  12. bbr (Radio) am 20. September 2011: Zur 100. Matinée „Philosophie im Libresso Köln“.
  13. KNA / Kath.net. am 3. Dezember 2015 in Budapest: Die Flucht aus Deutschland
    Deutsche 1848er Revolutionäre als politische Emigranten in Frankreich, England und Amerika.

Wird geladen