Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Dr. Marina Kiroudi

Seit dem 1. April 2022 bin ich mit einer Post-Doc-Stelle wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Religionspädagogik. Meine Promotion zum „Orthodoxen Religionsunterricht an öffentlichen Schulen in Deutschland“ habe ich als orthodoxe Theologin an der Universität Erlangen-Nürnberg abgeschlossen. Mein Interesse für dieses Thema, ein Religionsunterricht zwischen Diasporasituation und Anspruch eines ordentlichen Lehrfachs, wurde durch meine Religionslehrtätigkeit und interkonfessionelle religionspädagogische Seminare in meinem Theologiestudium in München geweckt. Während meiner Tätigkeit bei der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland mit Sitz in Frankfurt hat mich das ökumenische Gespräch, die Wahrnehmung und Wertschätzung divergierender Besonderheiten sowie das Entdecken von Gemeinsamen geprägt. Diese Prägung leitet mich auch bei meiner religionspädagogischen Forschung.

Since 1st of April 2022, I am the post-doc research associate at the Department of Religious Education at the University of Bonn. As an orthodox Theologian, I wrote my doctoral thesis at the University of Erlangen-Nuremberg on orthodox religious education at public schools in Germany. My own teaching activities and the participation in interdenominational seminars in religious education triggered my interest in the topic of religious education taking place between a diaspora situation and the claim to be a regular teaching subject. During my work for the “Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland” (Council of Christian Churches in Germany) based in Frankfurt, I was very much influenced by the ecumenical dialogue, the perception and appreciation of divergent characteristics and the discovery of commonalities. This approach also guides me in my religious education research.

Marina Kiroudi
© Marina Kiroudi

Kontakt

Avatar Kiroudi

Dr. Marina Kiroudi

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 228 73-9768

Wird geladen