Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Dr. Cornelia Dockter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Avatar Dockter

Dr. Cornelia Dockter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Christologie, Sakramententheologie, Komparative Theologie, Interreligiöser Dialog

Monographien

Geist im Wort. Aktuelle christologische Debatten im Horizont koranischer Perspektiven, Paderborn 2020 (Beiträge zur Komparativen Theologie; 32).


Herausgeberschaften

gem. mit Martin Dürnberger und Aaron Langenfeld, Theologische Grundbegriffe. Ein Handbuch, Paderborn 2020 (Grundwissen Theologie).


Artikel

Angebot und Nachfrage. Theologie zwischen unverfügbarer Gnadenerfahrung und rationaler Begründung, in: Gmainer Pranzl (Hg.), Wissenskulturen. Stile, Methoden und Vermittlung von Wissenschaft, Salzburg (SID). (in Vorbereitung)

 

Wort und Geist von Gott. Jesus in muslimisch-christlicher Perspektive, in: SaThZ 2 (2021). (im Erscheinen)

 

gem. mit Katharina Opalka, Nach Jesus Christus fragen. Person, Botschaft, Handeln Jesu und die Christologie, in: Bernd Schröder/Jan Woppowa (Hg.), Handbuch Theologie für konfessionell-kooperativen Religionsunterricht, Tübingen 2021, 239-276. (im Erscheinen)

 

Die Welt als Unvollendete. Das subjektivitätstheoretische Denken Roger Haights, in: Benjamin Dahlke/Bernd Irlenborn (Hg.), Zwischen Subjektivität und Offenbarung. Gegenwärtige Ansätze systematischer Theologie, Freiburg i.Br. 2021 (Kirche in Zeiten der Veränderung; 6), 33-69.

 

God’s work and human’s contribution: Jesus’ sinlessness in Theodore of Mopsuestia’s Christology, in: Johannes Grössl/Klaus von Stosch (Hg.), Impeccability and Temptation. Understanding Christ’s divine and human will, New York 2021 (Routledge Studies in Analytic and Systematic Theology), 75-93.

 

Freiheit in unvermittelt-unmittelbarer Gottesbeziehung? Eine Diskussion der Christologie Georg Essens, in: Klaus von Stosch/Saskia Wendel/Martin Breul/Aaron Langenfeld (Hg.), Streit um die Freiheit. Philosophische und theologische Perspektiven, Paderborn 2018, 393-419.

 

Qur’anic Approaches to Jesus in the Perspective of Comparative Theology. Word and Spirit of God as Categories of Mediation between God and Man, in: Ali Mostfa/Michel Younès (Hg.), L’Islam au pluriel. Foi, pensée et société, Paris 2018, 151-162.

 

What would Jesus do?, in: Schulinformationen Paderborn 51(2017), 7f.

Seit 2021                                AGENDA – Forum katholischer Theologinnen e.V.

Seit 2021                                Nachwuchsnetzwerk Dogmatik und Fundamentaltheologie

Seit 2013                                Zentrum für Komparative Theologie und Kulturwissenschaften (ZeKK)

Persönliche Angaben

  • Geburtsdatum/-ort             21.03.1987 in Bonn

Werdegang

  • seit 2021           Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Lehrstuhl der Schlegel-Professur für Systematische Theologie unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftlicher Herausforderungen der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
  • 2018-2021         Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Post-Doc) am Institut für Katholische Theologie der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn (Lehrstuhl Systematische Theologie)
  • 2018                    Promotion zum Dr. theol. an der Theologischen Fakultät Paderborn (Auszeichnung der Dissertation mit dem Friedrich-Spee-Preis 2020 der Theologischen Fakultät Paderborn)
  • 2013-2018          Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Koranische Zugänge zu Jesus Christus in der Perspektive Komparativer Theologie“ der Universitäten Paderborn und Münster
  • 2013-2018           Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn (Lehrstuhl Systematische Theologie)
  • 2012-2018            Promotionsstudium der Katholischen Theologie an der Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn und an der Theologischen Fakultät Paderborn
  • 2012-2013            Wissenschaftliche Hilfskraft am Neutestamentlichen Seminar, Lehrstuhl für Biblische Einleitungswissenschaften und Zeitgeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
  • 2009                       Auslandssemester an der Universidad de Oviedo, Spanien           
  • 2008-2012             Studentische Hilfskraft am Institut für Kirchengeschichte, Abteilung Mittlere und Neuere Kirchengeschichte an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn
  • 2006-2012             Studium der Fächer Katholische Religionslehre, Spanisch und Erziehungswissenschaften an der Universität zu Köln

Wird geladen