Sie sind hier: Startseite

Katholisch-Theologische Fakultät

Zur Information: Die Seiten befinden sich im Neuaufbau.
For your information: The pages are under reconstruction.
 
 
 

„Ohnmacht. Macht. Missbrauch. Theologische Analysen eines systemischen Problems“ (hrsg. v. J. Sautermeister, A. Odenthal)

Digitale Buchvorstellung am 04. März 2021, 16.00-17.00 Uhr im Gespräch mit Prof. Dr. Thomas Sternberg und Mary Hallay-Witte

Auch elf Jahre nach dem Beginn der erschütternden Aufdeckung von vielfachem sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen im Raum der Katholischen Kirche ist der Themenkomplex nicht annähernd bewältigt. Die Neuerscheinung mit dem Titel „Ohnmacht. Macht. Missbrauch. Theologische Analysen eines systemischen Problems“ fokussiert die strukturelle Seite sexuellen Missbrauch, die als traumatisches Milieu missbräuchliche Machtverhältnisse voraussetzt und fördert.

Die Beiträge des Buches analysieren die Zusammenhänge beim Thema Missbrauch im interdisziplinären Dialog mit Soziologie und Psychoanalyse. Der Band möchte damit eine kritisch-konstruktive Selbstreflexion wissenschaftlicher Theologie als einen wichtigen Beitrag zur Aufarbeitung leisten.

Im Gespräch mit Herrn Professor Dr. Thomas Sternberg, Vorsitzender des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, und Frau Mary Hallay-Witte, kommissarische Leiterin des Instituts für Prävention und Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt, diskutieren die Herausgeber des Bandes die systemische Dimension von Missbrauch in der Kirche.

Der Band wird von Jochen Sautermeister, Professor für Moraltheologie, zusammen mit Andreas Odenthal, Professor für Liturgiewissenschaft, herausgegeben. Weitere Informationen finden Sie hier auf den Seiten des Verlags.

Die Herausgeber laden Vertreterinnen und Vertreter von Presse und Medien sowie Universitätsangehörige, Studierende und Interessierte herzlich zu einer digitalen Vorstellung der Neuerscheinung am 04. März 2021 von 16.00 bis 17.00 Uhr ein. Die Veranstaltung findet digital im Format eines Zoom-Webinars statt.

Anmelden können Sie sich für die Veranstaltung bei Herrn Wilczek, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Liturgiewissenschaft, per E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]. Sie erhalten nach erfolgter Registrierung dann die entsprechenden Zugangsdaten für das Webinar.
 
 
 
 
 
 
folgen Sie uns auf Instagram:
@theologiestudieren.bonn

Aktuelle Informationen zum Coronavirus
aus dem Rektorat finden Sie hier,
beachten Sie bitte auch die Seite des Prüfungsamtes der Fakultät.
 
 
 
Eine Grußbotschaft von Dekan Jochen Sautermeister
an die im Wintersemester neu an unserer Fakultät Studierenden
kann unter folgendem Link abgerufen werden:

Preview Image 
Artikelaktionen