Universität Bonn

Katholisch-Theologische Fakultät

Neuerscheinungen
Pragmatik christlicher Heilshoffnung unter den Bedingungen der Säkularität

Zugänge zu einer differenzsensiblen Pragmatik erfahrungsbezogener Theologie

Ohnmacht. Macht. Missbrauch.

Mit Beiträgen von Jochen Sautermeister, Andreas Jud, Wolfgang Reuter, Michael Schüßler, Oliver Wintzek, Judith Hahn, Ulrich Feeser-Lichterfeld, Andreas Odenthal, Konrad Hilpert

Evangelische Stundenliturgie in Württemberg.

Die Stundenliturgie, der täglich mehrmalige Gottesdienst, wurde bei der Umwandlung der alten Klöster Württembergs wie Maulbronn oder Blaubeuren in evangelische Klosterschulen grundsätzlich beibehalten, aber revidiert. Anhand von liturgischen Büchern des 17. Jahrhunderts werden die Veränderungen dieser Gebetsform analysiert und vorgestellt.

Grundlagen und Perspektiven der Liturgiewissenschaft

Glauben leben: Geschichte, Bedeutung und Wandel der Liturgie

Wandel und Wertschätzung. Synergien für die Zukunft von Kirchenräumen

Das Thema Sakralbauten und ihre Zukunft ist seit geraumer Zeit in den Schlagzeilen der Medien ständig präsent. Mit Stichworten wie Kirchenschließung und Kirchenabriss wird die heutige Situation der christlichen Sakraltopographie gekennzeichnet.

Zwischen-Raum Gottesdienst. Beiträge zu einer multiperspektivischen Liturgiewissenschaft

Mit Beiträgen von

Berger, Teresa / Boschki, Reinhold / Bretschneider, Wolfgang / Buchinger, Harald / Bärsch, Jürgen / Bönert, Stefan / de Wildt, Kim / Ebenbauer, Peter / Feulner, Hans-Jürgen / Haunerland, Winfried / Jeggle-Merz, Birgit / Klier, Hiltrud / Klöckener, Martin / Kranemann, Benedikt / Leonhard, Clemens / Lurz, Friedrich / Meyer-Blanck, Michael / Odenthal, Andreas / Post, Paul / Schlimbach, Guido / Schneider, Matthias / Wahle, Stefan

Wird geladen